Artist picture of Jon Pardi

Jon Pardi

51 978 Fans

Hör alle Tracks von Jon Pardi auf Deezer

Top-Titel

Your Heart Or Mine Jon Pardi 02:41
Last Night Lonely Jon Pardi 03:01
Dirt On My Boots Jon Pardi 03:21
Night Shift Jon Pardi 02:52
Longneck Way To Go Midland, Jon Pardi 03:08
Head Over Boots Jon Pardi 03:22
Heartache Medication Jon Pardi 03:29
Tequila Little Time Jon Pardi 03:27
Cowboys and Plowboys Jon Pardi, Luke Bryan 03:28
Cowboy Hat Jon Pardi 03:17

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Jon Pardi auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Jon Pardi

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Jon Pardi

Playlists

Playlists & Musik von Jon Pardi

Erscheint auf

Hör Jon Pardi auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Jon Pardi (* 20. Mai 1985 Dixon, Kalifornien) ist ein Countrysänger aus den USA. Der als Jonathan Ryan Pardi geborene Künstler. Vin Kindesbeinen an interessiert sich Jon Pardi für Countrymusik. Während des Studiums schließt er sich der Band Northern Comfort an. Ende der 2000er Jahre bekommt Jon Pardi seinen ersten Plattenvertrag. 2012 landet Jon Pardi mit der Single „Missin’ You Crazy“ einen ersten Achtungserfolg mit Platz 29 in den US-amerikanischen Countrycharts. Nach der zweiten Single „Up All Night“ (2013) und Platz 56 in den US-Charts, folgt im Jahr 2014 mit Write You a Song das Debütalbum von Jon Pardi. In den US-Countrycharts klettert der Longplayer auf Platz 3 und schafft auch in den Albumcharts Platz 14 und Goldstatus. Es folgt eine Kompilation mit B-Seiten (2015). Ein Jahr später gelingt Jon Pardi mit dem Album California Sunrise eine Nummer 1 in den US-Countrycharts. Die Single „Dirt on my Boots“ wird mit Platz 2 in den amerikanischen Countrycharts ein Hit und erreicht Platz 11 in den Singlecharts und Vierfachplatinstatus. Auch das nächste Album Heartache Medication wird im Jahr 2019 ein Erfolg für Jon Pardi. Die Singles „Heartache Medication“ (2019) und „Ain’t Always the Cowboy“ (2020) entwickeln sich zu Top-10-Hits in den heimischen Countrycharts. Im Jahr 2022 folgt mit Mr. Saturday Night das nächste Album von Jon Pardi. Der Longplayer und die Single „Last Night Lonely“ schaffen es erneut in die Top 10 der US-Countrycharts.