Artist picture of Punch Brothers

Punch Brothers

6 508 Fans

Hör alle Tracks von Punch Brothers auf Deezer

Top-Titel

This Girl Punch Brothers 03:38
Rye Whiskey Punch Brothers 03:29
Down Along the Dixie Line Punch Brothers 02:48
Passepied (Debussy) Punch Brothers 03:29
Julep Punch Brothers 05:26
My Oh My Punch Brothers 04:18
Movement and Location Punch Brothers 04:04
The Frost Is All Over The Chieftains, Punch Brothers 03:06
Boll Weevil Punch Brothers 02:36
Hundred Dollars Punch Brothers 04:47

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Punch Brothers auf Deezer

All Ashore
The Angel of Doubt
Three Dots and a Dash
Just Look at This Mess

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Punch Brothers

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Punch Brothers

Playlists

Playlists & Musik von Punch Brothers

Erscheint auf

Hör Punch Brothers auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die 2006 in New York City gegründeten Punch Brothers sind eine amerikanische Band, die sich auf eine Mischung aus Bluegrass, Folk und Americana spezialisiert hat. Der Mandolinenvirtuose Chris Thile hat sich mit der Band Nickel Creek einen Namen gemacht. Zu ihm gesellt sich eine Gruppe von Musikern, die bereits in anderen Bands gespielt haben: Chris Eldridge an der Gitarre, Greg Garrison am Bass, Noam Pikelny am Banjo und Gabe Witcher an der Violine. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum stand 2008 an der Spitze der Billboard Bluegrass Albums Chart und erreichte Platz vier der Americana/Folk Albums Chart, nachdem Paul Kowert Garrison am Bass abgelöst hatte. Ihre zweite Veröffentlichung, Antifogmatic", erreichte 2010 Platz zwei in beiden Charts und die Single New Chance Blues" wurde für einen Grammy Award in der Kategorie Best Country Instrumental Performance" nominiert.

who's Feeling Young Now?" (2012) stand an der Spitze der Bluegrass-Charts und erreichte Platz fünf der Americana/Folk-Charts; eine EP mit dem Titel "Ahoy!" erreichte im selben Jahr ebenfalls die Spitze der Bluegrass-Charts. phosphorescent Blues" (2015), produziert von T-Bone Burnett, war die Nummer eins der Bluegrass-Charts und die Nummer vier der Americana/Folk-Liste. Es wurde für einen Grammy Award für das beste Americana-Album nominiert und der Titel "Julep" wurde als beste amerikanische Roots-Performance nominiert.

Nachdem Chris Thile 2016 die Nachfolge von Garrison Keillor als Moderator der beliebten amerikanischen Radioshow "Prairie Home Companion" angetreten hatte, wurde diese in "Live from Here" umbenannt und die Punch Brothers spielten 2018 mit Thile auf einer großen Amerikatournee der Show mit Terminen in New Orleans, Austin, St. Paul, Tampa, Minneapolis, New York, Nashville und Atlanta sowie Wolf Trap in Virginia, Ravinia Festival in Illinois, Telluride Bluegrass Festival in Colorado und Tanglewood in Massachusetts.