Artist picture of Colonel Abrams

Colonel Abrams

1 032 Fans

Hör alle Tracks von Colonel Abrams auf Deezer

Top-Titel

Trapped Colonel Abrams 07:03
Trapped Colonel Abrams 03:40
How Soon We Forget Colonel Abrams 07:49
Trapped Colonel Abrams 06:29
I'm Not Gonna Let You Colonel Abrams 06:47
Music Is The Answer Colonel Abrams 08:08
Trapped Colonel Abrams 08:06
I'm Not Gonna Let Colonel Abrams 06:31
I'm Not Gonna Let Colonel Abrams 03:53
I'm Not Gonna Let Colonel Abrams 04:53

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Colonel Abrams auf Deezer

Straight Up

von Colonel Abrams

12.09.23

2 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Colonel Abrams

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Colonel Abrams

Playlists

Playlists & Musik von Colonel Abrams

Erscheint auf

Hör Colonel Abrams auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Colonel Abrams veröffentlichte 1985 sein selbstbetiteltes Debütalbum, nachdem er bei MCA Records unterschrieben hatte, wo er schnell zu einem der aufsteigenden Stars des Labels wurde. Das Album erreichte Platz 13 der R&B-Charts und brachte eine Nummer-eins-Single in den Dance-Charts hervor. Es folgte ein ähnlich erfolgreiches zweites Album, das ebenfalls einen Nummer-eins-Dance-Hit hervorbrachte. Der R&B- und Hip-Hop-Stil von Abrams fand weltweit Anklang beim Publikum, und der Sänger feierte sowohl in den USA als auch in Europa Erfolge.

Seine zeitgenössischen Albumhüllen zeigen einen selbstbewussten, adretten jungen Mann auf dem Höhepunkt seiner Karriere und lassen nichts von den tragischen Umständen ahnen, in die er schließlich geraten sollte. Nachdem er in den 1980er Jahren vier Nummer-eins-Tanzhits hatte und zu einem wichtigen Akteur im profitablen Disco-Genre wurde, geriet Abrams' Karriere in den späten 1990er Jahren ins Stocken. Seine letzte Hitsingle war "How Soon We Forget", die eine besondere Bedeutung hat, da Abrams einige Jahre später aufgrund von Diabetesproblemen obdachlos wurde und sich in einem schlechten Gesundheitszustand befand. Fans des Sängers schlossen sich in einer Crowdfunding-Kampagne zusammen, um seine Probleme zu lindern und eine medizinische Versorgung zu erhalten, doch leider waren ihre Bemühungen vergeblich und der Sänger starb an Thanksgiving 2016.