Artist picture of Declan McKenna

Declan McKenna

39 971 Fans

Hör alle Tracks von Declan McKenna auf Deezer

Top-Titel

Brazil Declan McKenna 04:12
Brazil Declan McKenna 04:12
Slipping Through My Fingers Declan McKenna 04:23
Mulholland's Dinner and Wine Declan McKenna 03:21
Nothing Works Declan McKenna 04:12
I Write The News Declan McKenna 02:45
Make Me Your Queen Declan McKenna 03:41
British Bombs Declan McKenna 04:57
The Key to Life on Earth Declan McKenna 04:07
Isombard Declan McKenna 03:43

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Declan McKenna auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Declan McKenna

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Declan McKenna

Playlists

Playlists & Musik von Declan McKenna

Erscheint auf

Hör Declan McKenna auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der am 24. Dezember 1988 in Enfield, London, England, geborene Singer/Songwriter Declan McKenna verbindet einen Indie-Rock-Sound mit sozial bewussten, oft politisch aufgeladenen Texten - ein Ansatz, der einige dazu veranlasst hat, ihn als "Stimme einer Generation" zu bezeichnen. Declan McKenna entschied sich, sein Studium für eine Musikkarriere aufzugeben. Er gewann den Nachwuchswettbewerb beim Glastonbury Festival 2015 und nutzte diesen Schwung, um seine erste Single "Brazil" zu veröffentlichen . Der Track thematisierte die Korruption des Weltfußballverbandes FIFA und der Organisatoren der Weltmeisterschaft und wurde ein Alt-Rock-Hit. Im darauffolgenden Jahr folgten zwei EPs - Stains und Liar - sowie Singles wie "Paracetamol", das die Kämpfe von Transgender-Teens beschreibt, und "Isombard", das den Einfluss rechter Medien aufs Korn nimmt. Für sein 2017 erschienenes Debütalbum What Do You Think About the Car? erhielt er den BBC Music Award als BBC Introducing Artist of the Year. Die Berühmtheit hat seine politischen Positionen nicht abgestumpft, wie die 2019er Single "British Bombs" beweist , eine Kritik an der Außenpolitik seines Landes. Im Jahr 2020 veröffentlichte er "Beautiful Faces", die Leadsingle seines zweiten Albums " Zeros", das im selben Jahr erschien. Im Jahr 2023 veröffentlichte er eine Reihe von Singles - "Sympathy", "Nothing Works" und "Elevator Hum " - die auf seinem dritten Album What Happened to the Beach? enthalten sein sollten, das im Februar 2024 erscheinen sollte.