Artist picture of Cage The Elephant

Cage The Elephant

477 316 Fans

Hör alle Tracks von Cage The Elephant auf Deezer

Top-Titel

Cigarette Daydreams Cage The Elephant 03:28
Come A Little Closer Cage The Elephant 03:49
Ain't No Rest For The Wicked Cage The Elephant 02:55
Cigarette Daydreams Cage The Elephant 03:26
Cold Cold Cold Cage The Elephant 03:34
Metaverse Cage The Elephant 02:14
Trouble Cage The Elephant 03:45
Ready To Let Go Cage The Elephant 03:08
Telescope Cage The Elephant 03:48
Social Cues Cage The Elephant 03:39

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Cage The Elephant auf Deezer

Neon Pill

von Cage The Elephant

17.05.24

958 Fans

Cage The Elephant auf Tour

Konzerte von Cage The Elephant

MAI
17
Hangout Fest 2024
Gulf Shores, AL, US

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Cage The Elephant

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Cage The Elephant

Playlists

Playlists & Musik von Cage The Elephant

Erscheint auf

Hör Cage The Elephant auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Cage the Elephant ist eine im Jahr 2006 gegründete US-amerikanische Rockband aus Kentucky, die gleichermaßen von Alternative, Classic Rock und Punk beeinflusst ist. Erfolge feiert die Band insbesondere in den USA und Großbritannien. Die Formation um die Brüder Matt und Brad Shultz ziehen nach einem Auftritt beim South-By-South-West-Festival nach London. Dort veröffentlichen sie im Jahr 2008 ihr erstes selbst betiteltes Album Cage the Elephant. Der Longplayer erreicht mit etwas Verzögerung Platinstatus. Ihre zweites Album Thank You, Happy Birthday erreicht Platz 2 der US-Charts und gilt als Verneigung der Band vor den Genre-Größen Nirvana und Pixies. Auf ihrem dritten Album Melophobia (2013) finden sie zu ihrem eigenen Stil. Ihr im Jahr 2015 erschienenes viertes Album Tell Me I’m Pretty wird von The-Black-Keys-Frontmann Dan Auerbach produziert. Die Scheibe erhält später einen Grammy in der Kategorie ‚Bestes Rock Album’. Im Jahr 2019 erscheint das Album Social Cues. Auch dafür erhalten Cage the Elephant einen Grammy. Im selben Jahr touren sie mit Beck. Für das Metallica-Tribute-Album The Metallica Blacklist (2021) steuern sie ihre Version von „The Unforgiven“ bei. Einige ihrer Songs werden auch für Computerspiel-Soundtracks verwendet, so zum Beispiel „Ain’t No Rest for the Wicked“ im Jahr 2009 für das Spiel ‚Borderlands’ oder „Night Running“ für MLB The Show 19. Im Mai 2024 erscheint mit Neon Pill ein weiteres Studioalbum von Cage the Elephant.