Show cover of Spatial Realities (zuvor: Metaverse Podcast)

Spatial Realities (zuvor: Metaverse Podcast)

Alles über XR, Mixed Reality, das Metaverse, Spatial Computing und die spatiale Zukunft des Internets!

Tracks

E070 - Internationaler Apple Vision Pro Launch, VisionOS 1.2, WWDC, 10 Jahre Oculus-Übernahme, Horizon Workrooms, Meta Ray-Ban multimodales KI-Update & Susanne Ahmadseresht von nextReality. Hamburg e.
Interview Wie wirkt sich die Apple Vision Pro auf die Einreichungen für den nextReality.Contest aus? Darüber, und was sonst noch alles neu ist beim diesjährigen Wettebewerb der XR-Branche, darüber spreche ich mit Susanne Ahmadseresht, Co-Founderin und Vorstandvorsitzende des nextReality.Hamburg e.V. News: - Internationaler Apple Vision Pro Launch - VisionOS 1.2 - VisionOS 2.0 zur WWDC am 10. Juni 2024? - 10 Jahre Oculus Übernahme - Großes Update für Meta Horizon Workrooms im Mai angekündigt - Meta Ray-Ban Update mit multimodaler KI
29:12 4/4/24
E069 - Talk - 90% Umsatzbeteiligung auf Viveport, Quest 3s + Pico 4s, VisionOS 1.1, GTC, Google IO & Fabian Rücker im Interview über MR Chess
Interview Ende Januar erregte ein LinkedIn-Post die Aufmerksamkeit der XR-Gemeinde, in der eine Mixed-Reality-Umsetzung von Schach in einem Video demonstriert wurde. Urheber des Videos war Fabian Rücker, Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Fraunhofer IGD und Selbstständiger XR Berater. Fabian ist unter anderem für das XR-Meetup in Frankfurt verantwortlich. Spannend bei dieser Umsetzung ist vor allem die Mixed-Reality-Komponente, die man wahlweise mit oder ohne Brett, alleine gegen eine KI oder gegen einen menschlichen Mitspieler spielen kann. Nach gut zwei Jahren Entwicklungszeit releaste Fabian also die erste Version in das Quest AppLab. Über 200 Kontaktanfragen, viel Feedback und sogar Investitionsanfragen soll Fabian erhalten haben. Wie er das Spiel von einem Prototypen bis hin zur ersten veröffentlichten Version entwickelt hat, und warum eine Kamera-API im Mixed-Reality-Zeitalter mal wirklich angebracht wäre, darüber diskutiert die Dreierrunde heute in dieser Episode. News - HTC kündigt 90 Prozent Umsatzbeteiligung für Entwickler auf VIVEPORT an - S-Geräte: Meta Quest 3S und Pico 4S - VisionOS 1.1 - NVidia GTC - Google Io findet am 14. Mai 2024 statt - XR Meetup in Köln am 28. März 2024
81:38 3/21/24
E068 - Pico-News, Meetup-Einladung und die 2. Runde der XR-Ausbildung & Magic Leap Gründer Rony Abovitz auf der SXSW und Luis Bollinger von Hololight über Industrial Spatial Computing im Interview
Interviews In dieser Episode habe ich gleich zwei Interviews für euch. Auf der SXSW ist aktuell mein Kollege Moritz Meyer unterwegs und der hat sich nach einem Panel den Gründer von Magic Leap Roy Abovitz geschnappt. Der hatte auf dem Panel für eine Weile die Apple Vision Pro auf, hielt aber auch nicht hinter dem Berg, wie enttäuschend der das Gerät findet. "Apple has left the North Star", sagt Roy. Was genau er damit meint, klärt Moritz für uns im Austin Convention Center. 12 Millionen für Hololight! Das war eine der erfreulichen Schlagzeilen des letzten Jahres für die deutsche XR-Branche. Und noch im Dezember habe ich darum mit Luis Bollinger, Cief Marketing Officer und Mitgründer von Hololight gesprochen. Ich wollte wissen, was sie nun mit dem Geld anfangen. Und wir führen die erste halbe Stunde einen Startup-Talk. Dann will ich aber auch wissen, was ihr Produkt ausmacht. Hololight gehört der B2B Streaming-Fraktion an und Louis erklärt anschaulich die Vorteile ihrer Lösung. Hört da unbedingt rein, weil das ein gutes Beispiel für ein erfolgreiches XR-Startup aus Deutschland ist. News - Picos nächstes Device könnte Pico4s heißen - Pico OS 5.9.0 released - Ausbildung zur Gestalter:in für Immersive Medien geht in die zweite Runde! - Einladung zum Spatial Realities Meetup #10 - Die Dinos sind los!
92:51 3/14/24
E067 - Talk - News zu Meta, Apple, Sony und HTC & Apple Vision Pro Full-VR Portierung mit Seb und Rolf von Raum
Interview Wie lassen sich full-VR-Experiences, die bereits auf der Quest-Plattform laufen, auf Apples Vision Pro portieren? Für das Team von Raum ist völlig klar: Apples VisionOS ist die Plattform, auf der sie in Zukunft zusätzlich stattfinden müssen. Gesagt getan. Erste Prototypen laufen bereits auf der Brille, die ich sogar schon testen durfte. Zwei Challenges gibt es noch zu bewältigen. Denn noch bietet Apple kein eigenes Avatar-System. Und für die Bewegungssteuerung auf VisionOS gibt es quasi keine Best Practises. Das Team von Raum arbeitet darum intensiv an einer Lösung, wie man sich in riesigen Locations im Metaverse fortbewegt, während das Zugangsgerät mit aller Macht die nutzenden Person an die Couch fesseln will. News - Neues MR Game von Meta: Cryptic Cabinet - Meta in Korea - Apple: >1.000 native VisionOS-Apps im AppStore - Apple: Risse in der Apple Vision Pro - Mark Gurman: Apples Smart Glass Ambitionen - Sony: PSVR2 bald als PCVR-Headset? - Sony: 900 Entlassungen bei Sony Interactive - HTC auf der MWC: HTC Vive Elite Business
88:19 2/29/24
E066 - Zuckerbergs Marketing-Stöckchen, das Ende von Mozilla Hubs, Web3D oder Spatial Web? & Philip Barclay-Steuart von Cureosity über Physiotherapie mit XR
In dieser Folge geht es um Mark Zuckerbergs Marketing-Stöckchen, über das wir alle gesprungen sind, als dieser eine Review zur Apple Vision Pro ins Netz stellte, Mozilla Hubs Ende und über die Aufregung um neue Worte. Diesmal: Web3D und Spatial Web. Im Interview habe ich den Chief of Staff Philip Barcley-Steuart vom Düsseldorfer Health Startup Cureosity zu Gast, dass mit XR in Physiotherapie eingesetzt wird.
77:58 2/22/24
E065 - Talk - Wie Puzzling Places für die Apple Vision Pro mit einem komplett neuen UX-Paradigma gelauncht wurde / News: Meta Quest Update 62, Quartalszahlen
Der deutsche Podcast für Spatial Computing, Metaverse, XR, Social VR und das Internet der Zukunft.
68:40 2/15/24
E064 - Was bedeutet die Apple Vision Pro und Spatial Media für Medienschaffende und Journalisten? - Interview mit Alexander Plaum, Innovation Manager Deutsche Welle
Wer sich gerne mit den innovativen Trends im Journalismus beschäftigt, wird vor Jahren neben Serious Gaming und Data Journalism auch den Immersive Journalism bemerkt haben. Getragen von Googles Vorstoß in den XR-Bereich (Cardboard), Microsofts Hololens und die erstmals konsumentenverträglichen VR-Geräte von Oculus, erfuhr der Bereich einen kleinen und kurzen Aufschwung. Projekte wurden finanziert, erreichten aber oft trotz teilweise toller Produktionsqualität nur wenige Menschen. Im Laufe der Jahre wurden diese Leuchtturmprojekte immer weniger. Es war dann der Datenjournalismus, der 3D regelmäßig einsetzte. Mit der Apple Vision Pro, die aktuell positive Reviews einfährt und sich als Spatial Computing Gerät für den Office-Alltag positioniert, haben wir neben den Meta Quest Geräten so zugängliche und nützliche Geräte wie noch nie zuvor. Mit Alexander Plaum schaue ich deshalb zurück auf die Geschichte immersiven Journalismus, um zu entdecken, was eigentlich schon möglich ist. Und um dann aber den aktuellen Trend, der vielleicht gerade zu einem neuen Hype wird, abzuwägen. Müssen Medienhäuser, Verlage, Öffentlich Rechtliche Sendeanstalten, Journalisten und Medienschaffende auf eine neue Welle immersiver Medienformate einstellen?
85:33 2/8/24
E063 - Talk - Wir haben die Apple Vision Pro getestet und besprechen die ersten Reviews & weitere News
Thomas und Thomas haben sich alle Reviews angeschaut und durchgelesen. Thomas Bedenk konnte in der Zwischenzeit selbst einmal die Brille für 90 Minuten testen. Mit diesem geballten Wissen gehen wir jetzt alle Punkte durch, die uns aufgefallen sind und die wir für Bemerkenswert halten. Um dann im Fazit das vorläufige Urteil - vorläufig muss es bleiben bis wir lange Teststrecken machen können - zu Apples erstem Gesichtscomputer zu fällen. Außerdem haben wir am Ende noch folgende kurze News für euch: - Samsung Nachtrag: Es war ein Ring - Meta Quest Augments-Leaks - Games: Dungeons & Dragons und Metro bald in VR!
112:21 2/1/24
Spezial - Apple Vision Pro vorbestellen Pro und Con, und alles was ihr dazu wissen müsst
Die Apple Vision Pro ist seit dem 19. Januar vorbestellbar. Und Menschen - selbst aus Deutschland - posten in Social Media ihre krasse Aktion Apples ersten Gesichtscomputer vorbestellt zu haben. Soweit, so erwartbar. Doch ergibt das eigentlich Sinn? Immerhin ist das Gerät in Deutschland noch gar nicht verfügbar. Ich habe für euch alle Argumente für und gegen einen Kauf einer Apple Vision Pro - soweit ich das zu diesem Moment bewerkstelligen kann - zusammen getragen. Und gebe euch damit hoffentlich ein paar Anregungen für eure eigenen Überlegungen zur Anschaffung des Spatial Computing Headsets.
12:11 1/22/24
E062 - Talk - Apple Vision Pro, Wifi 7, das Industrial Metaverse mit Siemens und Sony, CES ohne HTC-Stand und die Frage: Ist das Rabbit-Device schon Spatial Computing?
Das Jahr 2024 hat eben erst begonnen, doch die News stapeln sich bereits im Dokument für diese Episode! Allem voran steht Apples Release der Apple Vision Pro, die versucht hat der CES die Show zu stehlen. Aber soweit lassen wir es nicht kommen. Denn die diesjährige CES hat viele News rund um XR und Spatial Computing, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Zu den Wichtigsten gehört sicher die beeindruckende Keynote von Siemens, auf der sie ihre Industrial Metaverse-Strategie vorstellen. Die Keynote koppeln sie mit dem Release eines neuen Sony-Headsets, das für den B2B-Markt vorgesehen ist. Der vorläufig einzige Name für das Headset: "immersive spatial content creation system". Bemerkenswert ist außerdem, was Xreal vorstellt: Mit der Air 2 Ultra wagen sie sich in den 6DoF-Bereich und bieten für 699 Dollar "Spatial Computing Glasses", wie sie die neue Brille selbst nennen. Das ist insofern bemerkenswert, als ihre Brillen mehr Bildschirme als AR-Brillen waren. Noch haben wir keine Berichte von der Brille, damit kann es aber nicht mehr lange dauern. Auf der CES wurde außerdem ein weiteres Gadget angekündigt, dass auf keinen Fall ein Smartphone sein will. Das Rabbit R1 ist ein viel zu günstiges Device, das ein relatives kleines Touchdisplay und eine drehbare Kamera hat. Und das vor allem durch seine KI glänzen will. Mit der soll es möglich sein per Sprache all das zu tun, was man auf einem Smartphone tun würde. Aber ohne einen Finger auf fas Display zu setzen. Wir fragen uns: Wie viel Spatial Computing ist das schon? Und ist das eigentlich nicht eine App?
88:34 1/18/24
E061 - Interview: Avi Bar-Zeev about Spatial Computing and its origins as far as we know it in 1992
Welcome to 2024 and welcome to the age of Spatial Computing! At least that is what Apple wants us to believe. And they push hard and swift to proof they want to make it happen. So much, that they just announced to release the Apple Vision Pro as early as February 2nd 2024! That is indeed "Early next year". But that is not enough: Within their developer website they ask developers not to use the words AR, VR or MR, but only to speak about Spatial Computing. Time to investigate what Spatial Computing actually is. But there is a problem: The Wikipedia article is rather short. And not very helpful. Usually that's what journalists or the so-called experts on LinkedIn would do: Read the Wikipedia article and hope they understand enough, what a word actually means. It was enough for Metaverse (it was not). But for Spatial Computing we really could need some historical help. Thats why I am happy to have Avi Bar-Zeev as a guest in this episode. He claims to have used the word as early as 1992 at Worldesign Inc, which would be 10 years earlier than what the Wikipedia articles source Simon Greenwolds work "Spatial Computing" from 2003 claims. In "Spatial Computing" Greenwolds uses this example to explain Spatial Computing: “The simplest example may be an auto-flushing toilet that senses the user’s movement away to trigger a flush. This is trivial spatial computing, but it qualifies. The space of the system’s engagement is a real human space.” Avi doesn't agree here. Although the toilet recognizes you leave the room, the computational aspect of the mechanism is not existent. As the former team-lead prototyping the AppleVision Pro he explains what he understands Spatial Computing is: "The general accepted definition of Spatial Computing is that humans are naturally spatial, we exist in a spatial environment, we interact in the world around us. There is the world within arm's reach, and then there is the world we can see. But all of those things is what we call ego-centric, they are very much about us who are placed in the world. Spatial Computing is essentially trying to get the computer to understand that, that world, that we live in, so that we can interact with the computer. Because everything else up to now has been us trying to adapt to the computer's world. [...] Spatial Computing is adding a few new technologies in order to bring the intelligence of the computer into our world."
89:31 1/11/24
E060 - Recap 2023 - So war das Jahr: John Carmack, AltSpaceVR, Pico, Google Glass, E3, Magic Leap, Project Starline, Meta Quest 3, Gaming Showcase, Apple Vision Pro, Roblox, Niantic, Xreal, Siemens, K
Jahr 1 nach dem Metaverse-Hype. Was ist übriggeblieben? Die Metaverse-Abteilung von Disney schon mal nicht. Auch Meta hat all seine Crypto-Bemühungen in die Tonne gekloppt. Aufatmen. Doch am Niedergang der Crypto-Schwurbler sich zu erfreuen ist recht und billig. Das Jahr 2023 hat einiges für uns bereitgehalten. Wir gehen Monat für Monat durch die News und zeigen euch, dass dieses Jahr, trotz und eigentlich wegen dem Hype um ChatGPT, ein gutes Jahr war. Hinzugekommen ist Apple und mit dem Apfel-Konzern noch mehr Verwirrung im Buzzword-Bingo: Spatial Computing! Mixed Reality nennt das jetzt Meta und feiert auf der Connect mit der Quest 3 das erste bezahlbare Mixed Reality Headset für den Konsumenten. Der darf sich an einer ganzen Reihe neuer Spiele erfreuen, darunter zum Beispiel Assassins Creed Nexus VR, das vielleicht beste und aufwändigste Spiel für die neuste Gesichtskonsole aus dem Hause Meta. Pico leidet unter schlechten Zahlen und Roblox gibt jetzt richtig Gas. Und wie geht es der B2B-Branche? Wir verzeichnen steigende Investitionen in deutsche XR-Startups, trotz mehrender Krisen. Aus Projekten werden Produkte und das Gefühl macht sich breit, zumindest hier bei den Thomasen, dass es der Branche doch ganz gut gehen muss. Wie geht es weiter? Anfang des Jahres besprechen wir in einer Folge, was uns 2025 erwartet. Bis dahin wünschen Thomas und Thomas euch entspannte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
98:04 12/14/23
E059 - News: Meta Quest 3 Numbers, Update v60, VIVE Ultimate Tracker announced & Gabriella Chihan Stanley, Co-Founder of Vrisch
Interview In this Interview I am happy to welcome Gabriella (Gabs) Chihan-Stanley. She is co-founder and communications manager of XR Content Production Company Vrisch, which just has been nominated with a project at the VR Awards and already won a lot of them in the past, Gabs is also the founder of XR Vienna, Vienna's first community of XR professionals. Gabs was under the 20 best European women founders of 2018 and is an active member of Women in Immersive Tech. News - Meta Quest 3 appears the first time in Steam VR statistics - Steam Link for Meta Quest - Meta Quest Update v60 - HTC VIVE Ultimate Tracker released Events - Spatial Realities Meetup - Winter Special
69:02 12/7/23
E058 - Der Talk - Varjo XR-4, Assassins Creed Nexus VR, Unity 6, Owlchemy Labs Verkaufsrekord, 110 Millionen für nDreams und AmongUs VR kommt auf Pico und PSVR2
Die Gamesbranche ist noch immer die größte Cashcow der XR Industrie. Passend dazu gibt es einige News aus der Branche, die uns aufhorchen lassen. Und nicht zuletzt hat uns Varjo ein neues Headset spendiert, das wir uns genau angeschaut haben. Die Themen in dieser Ausgabe: - Unity 6 angekündigt - Unity kürzt Weta zusammen - Verkauf des Quest Elite Straps gestoppt - Owlchemy Labs mit Verkaufsrekord - AmongUS VR kommt auf Pico und PSVR2 mit Crossplay - nDreams für 110 Millionen Euro verkauft - Wie gut ist Assassins Creed Nexus VR? - Die XR Studie der Woche - Varjo XR-4 angekündigt
106:24 11/30/23
E057 - News & Interview zur Indoor-Navigation Aryve mit Sascha Kiener, Gründer von Svarmony
INTERVIEW Als Sascha Kiener nach seinem Vortrag auf der AWE in Wien von der Bühne ging, bildete sich eine Menschentraube um den Münchner Unternehmer. Sein eben vorgestelltes Produkt zur Indoornavigation Aryve hatte Eindruck gemacht. Nach einigen Jahren der Entwicklung geht das Team, dass innerhalb seiner Firma Svarmony daran arbeitet, mit einer Testphase an die Öffentlichkeit. Zeit sich Indoornavigation im Allgemeinen und die Lösung von Svarmony im Detail anzuschauen. Sascha hat aber nicht nur spannendes zu aktuellen Projekten zu erzählen. Als Mitarbeiter von Metaio teilt er mit uns seine Erfahrungen zur Übernahme durch Apple. Und auch seinen Blick in die Zukunft, die, wie bei vielen AR-Unternehmen, aus einer Brille besteht, die aussieht wie eine ganz normale Sehhilfe. Für die Indoornavigation Aryve sind die in den Brillen zukünftig eingebauten Kameras wichtig, wie zum Beispiel in der Ray-Ban von Meta, da ihre Lösung auf Aufnahmen beruht, die alle zwei Sekunden an einen Server gesendet werden. NEWS - Meta schließt Deal mit Tencent in China, um ein Quest "Light"-Headset zu vertreiben - Offizielle Preise für Quest for Business - Lesetipp: Die meiner Meinung nach bisher beste Definition von Spatial Computing von Ari Bar Zeev
75:37 11/23/23
E056 - Der Talk - Next Reality Contest Recap, Quest 2 Trickbetrüger, Spatials Pivot, Solreader, Apple Spatial Video, Pico und Akkuprobleme der Quest 3
Hinweis: Es gab einen Fehler in Web-Player dieses Podcasts. Darum musste ich diese Episode neu publizieren. Darum taucht diese Folge erneut bei euch als neu auf. Sorry und Danke für euer Verständnis :-) In dieser Folge talken wir über viele kleine Meldungen, mangels großer News. Thomas B hat eben firmen-intern einen Preis gewonnen und Thomas R hat einen auf dem Next Reality Contest vergeben. Wir warnen vor Trickbetrügern auf Kleinanzeigen, die euch euer Quest-2-Money abzoclen wollen und wir versuchen uns Spatials erneuten Pivot zu erklären. Außerdem entdeckte Thomas B den Solreader, von dem man seit einem halben Jahr schon nichts mehr hören konnte. Mit Ansage veröffentlichte Apple jetzt ein Kameraupdate für das iPhone 15 Pro, mit dem sich stereoskopische Videos drehen und auf der Apple Vision Pro anschauen lassen. Und ich berichte von meinen Akku-Erfahrungen der Quest 3.
83:18 11/21/23
E055 - Interview - Schockraum-Training in VR mit Dr. Rabi Datta, Oberarzt an der Uniklinik Köln
Interview Das Interview, dass ich heute für euch habe, kann komplett auf Buzzwörter verzichten. Vermutlich, weil es weniger darum ging ein Buzzwort zu bedienen. Sondern eine Vision umzusetzen. Die Vision von Dr. Rabi Datta. Der Oberarzt an der Uniklinik in Köln erlebte während seiner Ausbildung, wie schmerzhaft es sein kann durch Fehler am Patienten zu lernen. Dr. Datta fragte sich, ob Virtual Reality nicht dazu beitragen könnte Fehler öfter in Virtual Reality zu machen, statt am Patienten. Also begann er damit ein Team zu bilden. Vier Jahre später, im Oktober diesen Jahres launcht eine Schockraum-Simulation, die in der Uni-Klinik in Köln in einem eigenen Raum mit dutzenden VR Brillen eingerichtet wurde. Das Projekt entstand Universitäts- und Disziplin-Übergreifend, spricht Ärtzinnen in der Ausbildung, erfahrene Kolleginnen aber auch Pflegende an. 9 Doktorarbeiten wurden egleitend dazu geschrieben. Und auch wenn schon sehr viel Arbeit hineingeflossen ist, beginnt die eigentliche Arbeit am Projekt erst jetzt so richtig, erklärt mit Dr. Datta. Ein wirklich erstaunliches, technisch toll gemachtes Projekt, das ein wenig an einen Star Trek Bidgecommander für den Schockraum erinnert. Events - XRC Erlebnisausstellung - 10. November 2023, 11 bis 16 Uhr - XRC Aftershowparty - 10. November 2023, 20.30 Uhr - Spatial Realities Meetup - 16. November, 19 Uhr
76:53 11/9/23
E054 - Der Talk - Meta Quartalszahlen, Update 59 und Quest for Business, Apple Vision Pro ist Erfindung des Jahres, Xreal Air 2 & Pro und Recap AWE Europe in Wien
Hinter Thomas und Thomas liegen zwei Tage AWE Europe, die wir rekapitulieren. Wie gut war die Konferenz und die Ausstellung? Was haben die Thomase entdeckt und hat sich das Event gelohnt? Und was war das eigentlich für eine Party? Außerdem diskutieren sie, woran es liegen kann, dass eigentlich erstaunlich wenige Menschen aus NRW und Deutschland da waren. Warum sich der Tripp dennoch gelohnt hat, erfahrt ihr in dieser Episode. Außerdem sprechen die beiden Hosts über diese Themen: - Meta Quartalszahlen Q3 2023 - Quest Update 59 - Meta for Business - Meta Quest for Business - Time kürt Apple Vision Pro als eine der Erfindungen des Jahres - Xreal Air 2 + Pro gelauncht - Studie: Change-Blindness in VR Events: - VRBLN, 23. November, Mediendesignhochschule in Berlin - Hello, Spatial Computing! - XR-Meetup in Kooperation mit Filmstiftung NRW, 16. November, Startplatz im Kölner Mediapark
73:02 11/2/23
E053 - Interview - Virtual Reality Training der deutschen Nationalmannschaften in der Akademie des DFB mit Hans Philip Agata
Interview Die U17 der deutschen Fußballnationalmannschaft gewann im Juni in Budapest ihren zweiten Europameisterschaftstitel. Und Sky Sports titelt: "Virtuelle Realität hilft der deutschen U17-Mannschaft beim Gewinn der Europameisterschaft: Die Spieler nutzen VR-Brillen, um das Scannen zu verbessern". Das hat natürlich sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, und ich habe Kontakt zum Deutschen Fußballbund aufgenommen, um herauszufinden, was hinter der Meldung steckt. Ich wollte wissen: Wie viel moderne Trainingsmethoden wie VR werden tatsächlich im Training eingesetzt? Project Manager Data Management Hans Philip Agata von der DFB-Akademie steht mir in dieser Folge Rede und Antwort. Event-Einladungen: - XRC23 Erlebnisausstellung - XRC23 After-Show-Party - Hello, Spatial Computing! - XR-Meetup in Kooperation mit Film-, und Medienstiftung NRW
77:14 10/26/23
E052 - Der Talk - Was ihr alles noch nicht von der Connect wusstet mit Christian Steiner, Unreal Fest, SteamVR 2.0 Beta und wer wird der neue Unity CEO?
Christian Steiner war auf der Meta Connect vor Ort und berichtet heute im Talk von Dingen, die wir im Livestream nicht mitbekommen haben. Zum Beispiel den Ausfall der Teleprompter. Eine Erklärung für den seltsamen Auftritt Zuckerbergs. Außerdem gab es wohl Probleme bei der Einlasskontrolle, was dazu führte, dass manche Besuchende die Keynote als Livestream vor dem Gebäude schauen mussten. Da hatte Christian Glück! Und auch wenn der Besuch einer Entwicklerkonferenz eines amerikanischen Groß-Konzerns immer ein Erlebnis ist, bringt Christian auch etwas Wehmut mit. Denn wie ein original Oculus-Event war die diesjährige Meta Connect nicht. Überraschungsbestellung: Christian hat sich auch die Ray-Ban bestellt und er erklärt ausführlich warum. Was sich mehr wie eine Developerkonferenz angefühlt hat, war dann der Besuch des Unreal Fest. Christians Schilderungen zeigen, was bei der Community vor Ort vor allem für Gesprächsstoff sorgte: Die frei gehaltene Keynote Tim Sweeneys, der eine Änderung im Preismodel der Unreal-Engine ankündigte. Vor dem Unreal Fest kündigte Sweeney bereits Stellenkürzungen an. Auf der Stage wiederholte der Epic-CEO aber das Commitment, dass egal was passiert, sie immer noch das oberste Ziel verfolgen, so etwas wie ein "Open Metaverse" zu bauen. Außerdem in den News: - SteamVR 2.0 Beta ist da, nach drei Jahren. - Unitys Preismodel-Apokalypse kostet nun den Kopf des CEOs. Wer wird die neue Nummer 1?
70:13 10/12/23
E051 - Interview - Monica Arés, former Head of Immersive Learning at Meta, Executive Director at IDEA Lab of the Imperial College London
Interview In this episode I am incredibly happy that I was able to talk to Monica Ares. Monica is a global leader for Immersive Learning, XR and AI. Her immersive journey started as Director of the Dr. William Russell Blake Planetarium in Plymouth, teaching over 5.000 students annually. To bring the benefits of Immersive Learning to more people, she went to Amazon and finally to Meta, where she was responsible to develop VR content with 3rd party developers to create high-quality VR educational experiences for the Oculus App Store among other things. She was knee-deep in the restructuring of Facebook to Meta and the Metaverse hype-times. Monica takes us along her journey until she leaves Meta, explaining what the state of XR means for Immersive Learning, and what it ment for the cause of Immersive Learning when Meta announced the year of efficiency. "Mark Zuckerberg is a human who cares deeply about education, he always has. [...] But often times product roadmaps need to follow what they're good at. [...]. Education is such a good use-case, it's a hugely scalable market. But it's only scalable once you can support it." says Monica. Monica just recently moved to London and took over the role of Executive Director of IDEA Lab at the Imperial College. AWE Europe 2023 Meet Monica Arés at AWE Europe on 24+25 October in Vienna! Meet with the global XR Industry at the most important Conference for XR, Spatial computing and Metaverse, do business, network, and have a drink or three with me, as I will also be attending the hole conference! And as the Spatial Realities Show is an official partner of AWE, I am happy to be able to give away two two-day tickets. And that's quite easy! Just send me an email at info@spatialrealities.de. And with that you will be in the draw to win two free tickets! And if you don't want to bet on your luck to get a ticket for free, enjoy the 20 per cent discount code as part of this community. Use Spatial20D to get 20 Per cent of your regular ticket price. Again, use Spatial20D to get 20 per cent discount thanks to our Spatial Realities community discount. https://spatialrealities.de https://www.linkedin.com/in/monicaares/ https://www.awexr.com/eu-2023/
69:40 10/5/23
E050 - Der Talk - Meta Connect 23, Unity Fuck-up, Microsoft Mesh Preview und Tickets für die AWE Europe
Willkommen zum neuen Talk-Format mit Thomas Riedel und Thomas Bedenk. Wir beide sprechen ab sofort im 14-Tage-Rytmus über die aktuellen News aus der Spatial Computing, XR und Metaverse-Branche durch. Und auch wenn das Ziel ist, deutlich unter einer Stunde zu bleiben, musste der Plan am heutigen Mittwoch fehlschlagen. Denn: Die Connect, Metas hauseigene Entwicklerkonferenz hat uns viel Material zu den sowieso spannenden Themen Unity und Microsoft Mesh geliefert. Außerdem könnt ihr in dieser Episode erneut zwei Tickets für die AWE Europe gewinnen. Schreibt dafür einfach eine Mail an info@spatialrealities.de, um im Verlosungstopf zu landen. Viel Erfolg! Und wer nicht auf sein Glück vertrauen will, aber dennoch zur AWE nach Wien möchte, kann unseren Partner-Code SPATIAL20D nutzen, um 20 Prozent Rabatt auf das aktuelle Ticket zu bekommen. Viel Erfolg!
95:51 9/28/23
E049 - Immersive Video with iPhone 15 Pro, Roblox goes Metaverse, Meta Quest 3 Specs & Accessoires, win 2 Tickets for AWE Europe and Daniel Maas from VRPilot about pilot training with stand-alone head
Interview In the long interview I am happy to talk to Danile Maas from the Danish VR Startup VRPilot. Daniel and his team have been working on a cockpit simulator since he dropped out from a big defense company in late 2019. The first contract was with the Royal Danish Airforce and the team had to show in a couple of months, that they can actually deliver what they sold. From there on the proof of concept convinced many more companies like DHL or Alaska Airlines to use VR Pilot. When COVID hit the globe their approach to use a standalone headset really payed out. Learn in this in-depth interview how VR is a perfect medium to train pilots and prepare them in a safe, fast and cheap way for even the worst situation while being in air. Because you know what they say: Take off is optional, but landing is mandatory! Partner of the Episode: HTC - Join us at HTV VIVE Partner Network Event! - https://www.eventbrite.de/e/vive-partner-network-tickets-704856052427 Join the XR community at AWE Europe: - Win 2 Tickets for AWE Europe: Send an email to info@spatialrealities.de - Or use SPATIAL20D for a 20% discount for AWE Europe - https://www.awexr.com/eu-2023/ News - Immersive Video with iPhone 15 Pro - Roblox Developer Conference - Roblox gives out Meta Quest Pros for free - Meta Quest 3 Leaks and Accessoirs - 17 Million Euro investment in German Metaverse-solution Rooom
83:59 9/15/23
E048 - Beine für Meta Quest, PSVR2 übertrifft Vorgängermodell und VR-Kuratorin Tina Sauerländer über ihre neue Ausstellung Unleashed Utopias
Interview Wie sieht unsere Gegenwart und Zukunft im Metaverse aus? Die Ausstellung Unleashed Utopias in Berlin ist Teil des VR Kunstpreises der DKB in Kooperation mit der CAA Berlin. Vom 9. September bis zum 15. November stellen die 5 Finalist:innen im Haus am Lützowplatz ihre utopischen Werke aus. Und wie ihr im Interview mit der Kuratorin hören werdet, baumeln da nicht einfach nur 5 Headsets von der Decke. Jede Experience ist eingebettet in ein komplett gestaltetes Ausstellungskonzept. Tina und Ich sprechen in der zweiten Hälfte vor allem über diese Ausstellung. Aber mit Tina nicht über die Entwicklung von VR Kunst in den vergangenen Jahren zu sprechen, wäre fahrlässig. Tina arbeitet mit und kuratiert digitale Kunst und VR-Kunst schon so lange, dass sie uns einen guten Überblick über die Entwicklung geben kann. Events HTC VIVE Partner Event in Köln AWE Europe in Wien Kreativ, konstruktiv, katastrophal? Eine konstrutive KI-Konferenz zum Hype-Thema KI in Düsseldorf News Gamescom erholt nach COVID- Pandemie PSVR2 mit leicht verbesserten Zahlen zum Vorgängermodell Meta News: Beine in Quest, blitzschnelle Virtuelle Tastatur und Flugzeugreisemodus
86:21 9/1/23
E047 - VR auf der Gamescom: Habeck, EVA und Dive+, Quest 3 unboxing und exklusive Infos zum großen Puzzling Plazes Update mit Handtracking, Mixed Reality und Multiplayer!
Interview Im großen Interview spreche ich heute mit Daniel Sproll, CEO von realities.io. Das Berliner Entwicklerstudio arbeitet seit Jahren am dem Puzze-Spiel in VR Puzzling-Plazes. Das Studio hat geschafft, was viele Entwickler-Studios verzweifelt versuchen: Vom App Lab in den Quest Store zu kommen. Daniel hat neben dem brutalen Tipp einfach sehr gut zu sein, aber noch eine Menge anderer nützlicher Hinweise, wie man Meta dazu bringt sein Game hochzuschieben. Außerdem sprechen wir über Handtracking, dem ich ja in den letzten Wochen größere Priorität eingeräumt habe. Warum? Ich glaube Handtracking wird in nächster Zeit immer wichtiger werden, insbesondere um mehr Menschen in XR zu bekommen. Darum erklärt Daniel mir, wie sie Handtracking mit dem großen Update endlich in Puzzling Places bekommen haben. Denn einfach war das nicht. Drei Anläufe brauchten die Berliner, bis das Bauchgefühl Ja sagte. Ich schaffe es außerdem Daniel weitere Features ihres großen Updates zu entlocken: Es wird einen Mixed-Reality-Modus geben und es kommt Multiplayer in das beliebte Puzzle-Spiel. News - Meta Quest 3 Unboxing Video geleakt - Eye-Relief-Modus für die Quest 3 - Wie viel VR war auf der Gamescom?
76:47 8/25/23
E046 - Ori Inbar, Founder of AWE and Super Ventures about the rise of Augmented Reality, Spatial Computing and his "Finally"-reaction at Apples Vision Pro announcement
This episode kicks off the collaboration between AWE EU 23 in Vienna and this podcast, in which the community of Spatial Realities profits from some nice perks! In the next few months before the conference, you will be able to listen to exclusive interviews with speakers you can see and hear live at AWE Vienna. Additionally, you can win 3x2 tickets for Europe's most important XR conference this year in three unannounced episodes (in English). And if you don't want to bet on your luck to get a ticket, use SPATIAL20D to get 20% off the ticket for AWE in Vienna 24+25 October. INTERVIEW "Learning about the history of XR is very important." Ori Inbar answers, as I ask where his journey as XR Professional started. As listeners know, I always love to look back into the development of an industry. Especially when the industry is complicated, expensive and needs so much endurance to fulfill its promises as the XR industry does. Ori continues with an insight which explains why the history lesson is important: "The folks jumping into this industry in the last few years can learn a lot from what happened there. And based on that knowledge and understanding they can prepare better for the future and accelerate the development of this whole industry." Ori is not just spouting a hollow phrase here. Before he made his hands dirty in the very beginnings of the XR industry, Ori learned about what the research community had already done in the past decades in Augmented Reality and went to events like Ismar, the International Symposium on Mixed and Augmented Reality. When Apple started the age of mobile computing with launching the iPhone, Ori co-founded Ogmento with industry veterans. First access to the camera API was not possible and AR only worked on jail-breaked devices. Ogmento and many more pleed Apple to open up the API which later was done. That was the start of a whole new AR app industry, which Ori brought together on the first edition of Augmented World Expo, AWE in 2012. Learn more about the enlightening history of the XR industry in this episode and what Ori has to say about the Metaverse-hype and what the announcement of Apples Vision Pro means for the future of the industry! https://spatialrealities.de/
86:50 8/18/23
E045 - Updates von der SIGGRAPH, wie Google und Samsung XR entwickeln, Metaverse Meetup 7 und Science-Fiction Autor Marcel Mellor über den Metaverse-Roman Snow Crash
Interview Im Interview heute spreche ich mit Marcel Mellor. Er ist Science Fiction Autor, Product Lead von Sipgates Satellite und hat einen fantastischen kleinen und feinen Technologie-Newsletter. Außerdem hat er sich auch mit Snow Crash beschäftigt und ist darum der optimale Gesprächspartner, um mit ihm in voller Tiefe über das Buch zu sprechen, das die beiden Begriffe Metaverse als auch Avatar geprägt hat. Wir schauen uns an, um was es in Snow Crash geht, analysieren Sprache und Stil, gehen auf die Genese des Buches und seinen Einfluss ein und fragen uns auch, inwiefern uns das erfolgreichste Buch des amerikanischen Autors Neil Stephenson abseits von der Namensgebung etwas zur Beschaffenheit des Metaverse mitgeben kann. Ich bin ja der Überzeugung: Wer Snow Crash nicht gelesen hat, wird es sehr viel schwerer haben über das Metaverse sprechen zu können: darum empfehle ich euch wenigstens in unser Gespräch reinzuhören. News - Nvidias Announcements auf der SIGGRAPH: KI und Omniverse - Hinweise darauf, wie Google, Samsung und Qualcomm ihre XR-Plattform entwickeln - Apples nächste Hardware-Updates stehen an - Metaverse Meetup #7 - XR-Get-Together auf der Gamescom - Bewerbungen für den XR Science Award auf den 25. August verlängert
86:04 8/11/23
E044 - Alliance for OpenUSD announced, Metaverse Standards Forum celebrates 1st anniversary, Meta Connect 23 announced and Patrick Grady from Metaverse EU about the Communication for Virtual Worlds an
Subscribe to the English only RSS feed here: https://metaverse-podcast.de/show/en/feed/mp3/ INTERVIEW In early July 2023 the European Commission published a Communication on virtual worlds and Web 4.0. And as publications by the EU are usually long, complicated and have a history of its own, it was good that Patrick Grady published a short summary on his blog Metaverse EU to explain how the Communication can be understood. In it the EU outlines a strategy about how to take leadership in the development of virtual worlds and what we would have called Metaverse in 2022. But the Communication uses the expression Web 4.0, which caused some irritation, expressed by industry professionals. And to talk about the Communication in detail you will hear the recording of my interview with Patrick later in this episode. NEWS - Meta Connect 2023 officially announced: September 27 + 28. - About the he fourth structured dialogue on immersive technologies by the German Federal Ministry of Digital Affairs and Transport - The Metaverse Standards Forum celebrates its first anniversary - Apple, Adobe, Pixar, Autodesk and Nvidia announced a new Alliance for OpenUSD
76:35 8/4/23
E043 - Apple Vision Developer Kit, Meta News + Update 56, Picos App Lab, Metaverse Meetup, Gamescom & 3D Spatial Audio Experte Martin Rieger über die Apple Vision Pro
Interview Heute im Interview geht es wieder einmal um 3D Audio, oder immersive Audio, oder Spatial Sound, oder wie auch immer wir das nennen wollen, was uns in immersiven Experiences so um die Ohrmuscheln weht. Dass das wirklich nicht so einfach zu sagen ist, was genau das jetzt ist, das weiß auch mein Gast in dieser Episode, der hier schon zum dritten Mal zu hören sein wird: Martin Rieger ist Immersive 3D Spatial Audio Experte aus München und der perfekte Gast für dieses Thema. Denn wir schauen uns gemeinsam an, was Apple so alles in die Vision Pro eingebaut hat, und zwar Bauteil für Bauteil. Und bei unserer Expedition in Apples Audioverse stoßen wir auf so manch' verblüffende Sache, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Außerdem bringt uns Martin auf den aktuellen Stand, inwiefern Android mit 3D Audio jetzt zu Apple aufgeschlossen hat und warum Metaverse-Konzerte immer noch so scheiße klingen. Event-Tips XR Stammtisch am 01. August in VR Chat Metaverse Meetup 07 in Köln - Handtracking Spezial am 18. August XR Get Together auf der Gamescom am 23. August um 17.30 Uhr News Bewerbungen auf das Apple Vision Pro Developer Kit ab sofort möglich, aber schwer Vision bekommt eigene Abteilung bei Apple Unity launcht VisionOS Beta Metas Quartalszahlen sind da und sind positiv Roblox kommt auf die Quest Meta Update v56 ist da Update für Meta XR Audio SDK Picos App Lab Klon heißt Pico Lab
96:17 7/28/23
E042 - Was ist Spatial Computing? Mit Thomas Bedenk, Vice President Extended Reality bei Endava, außerdem: Christian Lindners Kürzungen und Thomas trifft Nvidia CEO Jensen Huang
Interview Heute soll es um einen Begriff gehen, der für viele seit dem 5. Juni dieses Jahres erst ganz neu ins Vokabular gerutscht ist: Spatial Computing. Apple hat am 5. Juni die seit Jahren erwartete Mixed Reality Brille Apple Vision Pro vorgestellt, aber nie von Metaverse, sondern von Spatial Computing gesprochen. Dass dieses Wort aber eigentlich - ähnlich wie das Wort Metaverse - nichts Neues ist, und was es mit diesem Wort auf sich hat, darüber spreche ich heute mit Thomas Bedenk, Vice President Extended Reality bei Endava. Wer Thomas einlädt, sollte die Chance nicht verpassen, ihn zu aktuellen Themen aus der XR-, und Games-Branche zu befragen. Und so berichtet er von seinem Treffen mit Jensen Huang und dem Sommerfest des GAME, dem Verband der deutschen Games-Branche. Einreichungen zum nextReality.Contest bis zum 31. Juli! Außerdem möchte ich euch auf die Einreichefrist für den nextReality.Contest 2023 hinweisen! Der nextReality.Contest gehört zu den bedeutendsten Preisen der Branche und ist wegweisend für die Entwicklung immersiver Medien und Zukunftstechnologien in Deutschland. Bis zum 31. Juli könnt ihr kostenlos euere Projekte rund um VR, AR, MR, XR oder 360° einreichen. Und hier geht es lang
89:00 7/14/23

Similar podcasts