Artist picture of Nightwish

Nightwish

996 767 Fans

Top-Titel

Wish I Had an Angel Nightwish 04:05
Amaranth Nightwish 03:51
Sleeping Sun Nightwish 04:02
Storytime Nightwish 05:22
Noise Nightwish 05:40
Élan Nightwish 04:47
Nemo Nightwish 04:36
Over The Hills And Far Away Nightwish 05:02
Nemo Nightwish 04:36
Bye Bye Beautiful Nightwish 04:14

Beliebteste Veröffentlichung

Taikatalvi
Storytime
Ghost River
Slow, Love, Slow

Nightwish auf Tour

NOV
25
Nightwish with Turmion Kätilöt at Max-Schmeling-Halle (November 25, 2022)
Berlin, Germany

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Nightwish
ist eine Rockband aus Finnland. Ihre Musik zählt zum Bereich Symphonic-Metal. Die Band gründet sich 1996 und setzt, vor allem aufgrund der charismatischen
Stimme von Sopranistin Tarja Turunen, Maßstäbe in diesem Genre. Im Jahr 1997
legen Nightwish mit Angels Fall First ihr Debütalbum vor. Damit schafft es die
Band in der finnischen Hitparade bis auf Platz 31. Mit dem Nachfolger Oceanborn
beginnt der Stern von Nightwish zu steigen. Das Album klettert auf Platz 5 der
finnischen Charts und bringt der Band mit den Singles „Sacrament Of
Wilderness“
und „Walking In The Air“ gleich zwei Nummer-1-Hits in
der Heimat. Im Jahr 2000 legen Nightwish mit Wishmaster ihr erstes Nummer-1-Album
in Finnland vor. International starten Nightwish mit dem Album Over The
Hills And Far Away
(2001) durch, darauf ein Cover des Gary-Moore-Hits mit
gleichem Titel. Schon 2002 folgt der Longplayer Century Child, mit dem
Nightwish auch international Spitzenpositionen in den Charts erreichen, in Finnland
ein weiterer Nummer-1-Hit. Das 2004er Album Once verändert in vielerlei
Hinsicht die Karriere von Nightwish. Erstmalig schaffen die finnischen Rocker auch
international Top-10-Positionen, beispielsweise in Deutschland Platz 5. Zudem
ist es das letzte Studioalbum mit Sängerin Tarja Turunen. Mit der neuen
Sängerin Anette Olzon veröffentlichen Nightwish die Alben Dark Passion Play
(2007, Nummer 1 in Deutschland, in der Schweiz und Finnland) und Imaginaerum
(2011, Nummer 1 in Finnland). Danach verlässt auch Anette Olzon die Band und Floor
Jansen übernimmt den Gesangspart bei Nightwish. Die Erfolgsgeschichte setzt sich
mit den Alben Endless Forms Most Beautiful (2015) und Human. :II:
Nature
(2020) nahtlos fort.