Artist picture of Bramsito

Bramsito

363 090 Fans

Hör alle Tracks von Bramsito auf Deezer

Top-Titel

MONÉGASQUE Bramsito, Lossa 02:27
Sale mood Bramsito, Booba 03:36
Free congo Bramsito 02:58
I LOVE YOU Bramsito 02:44
Faut pas négliger Bramsito 03:04
Boussa Moha K, Bramsito 02:50
Liquide Bramsito 03:10
Big Man Bramsito 02:32
Criminel Bramsito, Niska 03:16
Tou lé jou Nesly, Bramsito 03:29

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Bramsito auf Deezer

MONÉGASQUE

von Bramsito, Lossa

12.07.24

121 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Bramsito

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Bramsito

Playlists

Playlists & Musik von Bramsito

Erscheint auf

Hör Bramsito auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Brian Massamba (17. März 1996) ist ein französischer Hip-Hop- und Urban-Pop-Künstler, der unter dem Namen Bramsito auftritt. Geboren in La Fontaine in Brétigny-sur-Orge, zog er während seiner Kindheit mit seiner Familie nach Pithiviers im Loiret. Obwohl er im Alter von 7 Jahren das Klavierspielen erlernte, entstanden seine ersten Kompositionen erst im Teenageralter. Im Jahr 2016 begann Bramsito, Material auf seinen Musik-Sharing-Kanal hochzuladen und erregte damit die Aufmerksamkeit des Sängers und Rappers Fababy, der ihm zu einem Plattenvertrag mit dem Label Podium Entertainment verhalf. Die Zusammenarbeit erwies sich jedoch als kurzlebig und Bramsito verließ Podium Entertainment, um im September 2017 sein eigenes Label LosaNalosa Music zu gründen. Nach einigem Hin und Her unterschrieb Bramsito schließlich 2018 bei Booba's Corp 7 und gab sein offizielles Debüt mit der Single "Sale Mood" Der Track erreichte schnell die Pole-Position in Frankreich und erhielt kurz darauf Platin-Zertifizierung. Prémices_, sein Debütalbum, erblickte 2019 das Licht der Welt und wurde 2020 von Losa abgelöst. Angetrieben von der Top-5-Single "Criminel" mit Niska, erreichte Losa Platz 21 der französischen Charts und festigte seinen Erfolg weiter. Bramsito kehrte 2021 mit der LP Substance zurück, die in Frankreich bis auf Platz 20 stieg. Das Album enthielt die Single "MPLT", ein tanzbarer Urban-Pop-Song mit Maes, der auf Platz 68 der SNEP-Charts einstieg, sowie "Papier", eine Zusammenarbeit mit dem Rapper SDM.