Artist picture of Norm Ender

Norm Ender

439 413 Fans

Hör alle Tracks von Norm Ender auf Deezer

Top-Titel

Parla Norm Ender 02:46
Mekanın Sahibi Norm Ender 03:11
Bulamazdım Faruk Sabanci, Norm Ender 02:45
Sözler Şerefsiz Oldu Norm Ender 03:23
Deli Norm Ender 02:45
İçinde Patlar Norm Ender 03:33
Kaktüs Norm Ender 03:21
Bu Düş Çok Güzel Norm Ender 03:37
Sadece Öpücem Norm Ender 02:47
Çıktık Yine Yollara Norm Ender 04:00

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Norm Ender auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Norm Ender

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Norm Ender

Playlists

Playlists & Musik von Norm Ender

Erscheint auf

Hör Norm Ender auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der am 25. März 1985 in İzmir, Türkei, geborene Ender Eroğlu ist ein türkischer Rap-Star, Musiker und Songwriter, der seine Karriere in der Gruppe Norm mit Erman Altınoğlu begann. Er veröffentlichte seinen ersten Rap-Song, nachdem er 2001 die Schule abgebrochen hatte, und erlangte nationale Bekanntheit, als er am Musikwettbewerb Academy Turkey teilnahm, der 2004 auf dem Fernsehsender ATV ausgestrahlt wurde. Da er sich standhaft weigerte, sich den Vorgaben der Sendung in Sachen Popmusik zu fügen, wurde ein neuer Kurs für Rap-Musik eingerichtet. Nach Beendigung seines Militärdienstes begann er 2010 seine Solo-Rap-Karriere mit dem Album Içinde Patlar und veröffentlichte 2011 ein neues Musikvideo, Çıktık Yine Yollara". Nach einer fünfjährigen Musikpause kehrte er 2016 mit einem glänzenden neuen Major-Label-Vertrag und einem neuen Album unter dem Label EMI-Universal Music Turkey zurück. Die LP Aura erschien 2017, aber er verließ das Label nach ihrer Veröffentlichung. In den nächsten Jahren veröffentlichte er weiterhin Tracks und Musikvideos, darunter eine messerscharfe Satire auf die türkische Rap-Szene, "Mekanın Sahibi" (Besitzer des Veranstaltungsortes), im Jahr 2019 und "Kediler Aslan Olmaz (Cats Don't Be A Lion)" im Jahr 2021. Zur Feier seines Geburtstags im Jahr 2022 veröffentlichte er den Song "Sus Artık (Hush now)".