Artist picture of Chika

Chika

3 372 Fans

Hör alle Tracks von Chika auf Deezer

Top-Titel

places to be Fred again.., Anderson .Paak, Chika 03:46
CINDERELLA, Pt. 2 Chika 02:10
REQUIEM FOR A DREAM Chika 02:06
My Power Chika 03:23
CROWN Chika 02:55
High Rises Chika 03:32
ryuuseiboychikaversionshortsize Chika 02:16
OVERTURE Chika, Lin-Manuel Miranda 02:15
SHOW ME Chika 01:58
AWARDS Chika 04:03

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Chika auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Chika

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Chika

Playlists

Playlists & Musik von Chika

Erscheint auf

Hör Chika auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Jane Chika Oranika (geboren am 9. März 1997 in Montgomery, Alabama), beruflich bekannt als Chika (oft stilisiert als CHIKA), preist die Tugenden des Selbermachens. Die sozial engagierte Rapperin, Dichterin und Songschreiberin wurde als Kind nigerianischer Eltern geboren und wuchs in den Südstaaten auf. Sie lehnte einen Studienplatz am renommierten Berklee College of Music in den USA ab, um ihren eigenen Weg in der Musikindustrie zu gehen. Sie begann, Coverversionen von Hits wie Ed Sheerans "The A Team" auf YouTube und SoundCloud hochzuladen, und zum Pride Month 2017 setzte sie sich mit "Proud" für ihre queere Identität ein; ein ermutigendes Remake von Ed Sheerans "Shape of You" Oranika nutzte die Macht der sozialen Medien als Plattform, um sich Gehör zu verschaffen. Im Jahr 2018 ging ihr Rap-Freestyle (der an Kanye West gerichtet war und seine Unterstützung für Donald Trump kritisierte) viral und rückte sie ins Rampenlicht. Die Sängerin und das Model, die bereits in einer Kampagne für Calvin Klein mitwirkte, veröffentlichte im darauffolgenden Jahr ihre Debütsingle "No Squares". Im April 2019 wurde Oranika eingeladen, ihren Song "Richey v. Alabama", der sich mit Alabamas Abtreibungsgesetz von 2019 befasst, bei Jimmy Kimmel Live! vorzutragen Im Sommer sicherte sie sich einen Vertrag mit Warner Records und veröffentlichte im März 2020 ihr Major-Label-Debüt, die aussagekräftige Industry Games EP.