Artist picture of Asgeir

Asgeir

40 394 Fans

Hör alle Tracks von Asgeir auf Deezer

Top-Titel

Pictures Asgeir 03:58
King and Cross Asgeir 03:33
Youth Asgeir 03:30
Breathe Asgeir 03:15
Part of Me Asgeir, Arny Margret 03:29
Living Water Asgeir 04:33
Afterglow Asgeir 04:50
Limitless Asgeir 03:37
Snowblind Asgeir 03:57
Sister Asgeir 03:22

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Asgeir auf Deezer

Part of Me

von Asgeir, Arny Margret

13.12.23

5 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Asgeir

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Asgeir

Playlists

Playlists & Musik von Asgeir

Erscheint auf

Hör Asgeir auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Ásgeir - geboren als Ágeir Trausti Einarsson am 1. Juli 1992 in Laugarbakki, Island - ist ein Folktronica/Alternative-Sänger, Songwriter und Musiker. Ursprünglich als Ásgeir Trausti bekannt, begann er 2013, das Mononym Ásgeir zu verwenden. Ásgeir wuchs in einem abgelegenen Dorf auf einer Insel im Norden Islands mit weniger als 10 Einwohnern auf. Er begeisterte sich für amerikanische Musik, sei es von Nirvana, Johnny Cash oder Bob Dylan. Inspiriert von der Musik, gründete er mit einem befreundeten Schlagzeuger eine kleine Band. Um seine Ausbildung abzuschließen, zog er nach Reykjavik, Island, was seine musikalische Leidenschaft noch mehr beflügelte. Im Alter von 20 Jahren nahm er sein erstes Soloalbum auf, Dýrð í dauðaþögn (2012). Die erste Single des Albums, "Sumargestur", erreichte Platz 2 der isländischen Singles-Charts. Die Single "Lyndarmál" erreichte die Nummer 1 und hielt sich dort sechs Wochen lang. Der Titelsong des Albums erreichte ebenfalls die Nummer 1. Im Jahr 2013 nahm Ágeir die Texte des Albums auf Englisch neu auf (dank des ehemaligen Czars-Leaders John Grant). Das Album wurde international als In the Silence (2013) veröffentlicht. Das Album erreichte Platz 2 in Island und kam in die Top 40 in Australien, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden. 2017 veröffentlichte Ásgeir das englischsprachige Album Afterglow, das in denselben Ländern wie sein Vorgängeralbum die Charts erreichte. Im Jahr 2020 veröffentlichte er das Album Bury the Moon, das die Single Youth" enthielt .