Artist picture of The Wood Brothers

The Wood Brothers

3 719 Fans

Hör alle Tracks von The Wood Brothers auf Deezer

Top-Titel

Postcards From Hell The Wood Brothers 04:44
Chocolate On My Tongue The Wood Brothers 02:49
I Got Loaded The Wood Brothers 04:03
Sing About It The Wood Brothers 03:41
Angel The Wood Brothers 04:08
Luckiest Man The Wood Brothers 03:53
Ophelia The Wood Brothers 03:39
Heart is the Hero The Wood Brothers 02:56
Keep Me Around The Wood Brothers 03:38
Honey Jar The Wood Brothers 03:58

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von The Wood Brothers auf Deezer

River Takes the Town
Happiness Jones
Laughin' or Crying
Strange as it Seems

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von The Wood Brothers

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie The Wood Brothers

Playlists

Playlists & Musik von The Wood Brothers

Erscheint auf

Hör The Wood Brothers auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

The Wood Brothers sind eine amerikanische Band mit einem starken Hintergrund in der Roots-Musik, die für ihre harmonische Mischung aus Blues, Folk, Jazz, Country und Rock gelobt wird. Die in Colorado geborenen Brüder Oliver und Chris Wood hatten bereits erfolgreiche Karrieren als Einzelmusiker und mit anderen Bands, als sie sich 2006 zu The Wood Brothers zusammenschlossen. Oliver hatte in der Gruppe King Johnson Gitarre gespielt und R&B, Country und Folk gesungen, während Chris im zeitgenössischen Jazz-Trio Medeski Martin & Wood mit dem Keyboarder John Medeski und dem Schlagzeuger Billy Martin den Kontrabass spielte.

Auf ihr Debütalbum "Ways Not to Lose" (2006) folgte im selben Jahr die Live-Aufnahme "The Wood Brothers at Newport" und zwei weitere Studioalben, "Loaded" (2008) und "Smoke Rings Halo" (2011). 2012 produzierten sie zwei Konzertalben, "Live Vol. 1: Sky High", das es auf Platz 73 der Billboard Americana/Folk Albums Chart schaffte, und "Live Vol. 2: Nail and Tooth", woraufhin sie nach Nashville umzogen, wo sich ihnen der Multi-Instrumentalist Jano Rix anschloss, der Mitglied der Gabe Dixon Rockband war.

Ihr 2013 veröffentlichtes Album "The Muse" erwies sich als ihr Durchbruch und landete in mehreren Charts, darunter in den Billboard's Americana/Folk Albums, wo es Platz zehn erreichte, und in den Top Country Albums, wo es auf Platz 22 landete. das 2015 erschienene "Paradise" erreichte Platz sechs der Americana/Folk-Charts und Platz 12 der Country-Charts. Ihr sechstes Studioalbum "One Drop of Truth" sollte 2018 erscheinen, und von Januar bis Juni sollten sie eine landesweite Tournee durch die Vereinigten Staaten unternehmen.