Artist picture of VICTON

VICTON

39 920 Fans

Hör alle Tracks von VICTON auf Deezer

Top-Titel

Mayday VICTON 03:12
You Are Mine VICTON 03:27
What I Said VICTON 03:26
Feels good VICTON 03:16
Sweet Travel VICTON 03:05
INK VICTON 03:03
Stupid O'clock VICTON 03:05
Flip A Coin VICTON 03:33
Virus VICTON 03:25
Pray For Me VICTON 03:31

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von VICTON auf Deezer

Into The Mirror
What I Said
Circle
Chess

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von VICTON

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie VICTON

Playlists

Playlists & Musik von VICTON

Erscheint auf

Hör VICTON auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Victon ist eine südkoreanische Boygroup, die 2016 von IST Entertainment, ehemals Plan A Entertainment, gegründet wurde. Ihre ursprüngliche Besetzung bestand aus Kang Seung-sik, Lim Se-jun, Do Han-se, Choi Byung-chan, Jung Su-bin und Heo Chan, der die Band 2022 aufgrund einer Reihe von rechtlichen Problemen verließ. Die Band trat zunächst unter dem Namen Plan A Boys auf, bis sie 2016 mit dem Mini-Album Voice to the New World ihr Debüt unter dem Namen Victon gab. Nach der Veröffentlichung von drei weiteren Minialben im Jahr 2017 mit den Titeln Ready, Identity und From. Victon, legte die Band eine kurze Pause ein, bevor sie 2019 als sechsköpfige Band wieder auftauchte, bereichert um Han Seung-woo, einen Kandidaten des südkoreanischen TV-Crossover-Franchises Produce X 101. Die erste Veröffentlichung der neuen Band, Nostalgia, erreicht den vierten Platz der südkoreanischen Charts und ist damit die bestverkaufte Aufnahme in der Karriere der Band zu diesem Zeitpunkt. Dieser Trend setzte sich in den folgenden Jahren fort: Continuous (2020) erreichte den zweiten Platz und ihr erstes Studioalbum Voice: The Future Is Now (2021) erreichte den vierten Platz in den Circle Albums Charts. Im Jahr 2021 leistete Han Seung-woo seinen obligatorischen Militärdienst ab, während die anderen Mitglieder Solo-Singles veröffentlichten. Die folgenden Mini-Alben wie Chaos und Choice (2022) setzten die Erfolgsserie von Victon fort und erreichten in Südkorea den sechsten bzw. vierten Platz. Trotz der Freilassung von Han Seung-woo Anfang 2023 trennten sich Byungchan, Hanse und Subin von IST und ließen die Band in Ungewissheit zurück.