Artist picture of Mia Boyka

Mia Boyka

18 096 Fans

Hör alle Tracks von Mia Boyka auf Deezer

Top-Titel

Пикачу Mia Boyka, Егор Шип 01:52
Капкан Konfuz, Mia Boyka 02:50
Гагарин Mia Boyka 02:25
БАБОЧКИ Mia Boyka 02:03
Снежинка Mia Boyka, Аня Pokrov 02:11
Плакать в Порше Mia Boyka 02:53
Лепесток Mia Boyka, T-Killah 02:14
Богатырская Mia Boyka 02:55
Саламандра Mia Boyka, T-Killah 02:19
Морской бой Mia Boyka 02:09

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Mia Boyka auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Mia Boyka

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Mia Boyka

Playlists

Playlists & Musik von Mia Boyka

Erscheint auf

Hör Mia Boyka auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die russische Popsängerin Maria Boyko, bekannt als Mia Boyka, wurde am 15. Februar 1997 in einem kleinen Dorf in der Region Leningrad geboren. Nach ihrem Schulabschluss zog sie nach Moskau, um an der Universität zu studieren. Seit 2018 begann Mia Boyka, ihre Musikcover im Internet hochzuladen. Im Jahr darauf wurde sie von dem russischen Rapper T-Killah entdeckt, der ihr Produzent wurde. Aus der Zusammenarbeit entstanden gemeinsame Tracks wie "Мама не в курсе" ("Mom Doesn't Know") und "Лёд и ночь" ("Ice and Night"), die Teil ihres Debüt-Mini-Albums Дикая ламба(Wild Lamba, 2019) wurden. Im Sommer 2020 erreichte Mia Boykas Duett mit Egor Ship "Пикачу" ("Pikachu") denersten Platz der TopHit-Charts in der Kategorie "Beliebtestes Video". Die Singles "Ананас Адидас" ("PineappleAdidas") (2019) und "Эмэмдэнс" ("Ememdance") wurden große virale Hits. Im Jahr 2021 veröffentlichte Mia Boyka ihr Debütalbum mit dem Titel " Прощальныйальбом "(The Farewell Album) und wurde bei den TopHit Music Awards als "Russische Entdeckung des Jahres" ausgezeichnet.