Artist picture of Rare Americans

Rare Americans

6 241 Fans

Hör alle Tracks von Rare Americans auf Deezer

Top-Titel

Brittle Bones Nicky Rare Americans 03:22
Gas Mask Rare Americans 03:14
Cats, Dogs & Rats Rare Americans 02:31
Take It Right On Rare Americans 02:31
Baggage Rare Americans 02:55
Ryan & Dave Rare Americans 03:37
Run The World Rare Americans 02:59
Fortune Cookies Rare Americans 02:08
Brittle Bones Nicky 2 Rare Americans 03:43
Rhythm Kitchen Rare Americans, D Smoke 03:26

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Rare Americans auf Deezer

The Machine

von Rare Americans

21.06.24

1 Fan

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Rare Americans

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Rare Americans

Playlists

Playlists & Musik von Rare Americans

Erscheint auf

Hör Rare Americans auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Rare Americans ist eine Alternative-Rock-Band aus Vancouver, British Columbia, die 2018 von den Brüdern James und Jared Priestner, dem Gitarristen Jan Cajka und dem Schlagzeuger Duran Ritz gegründet wurde. Mit einer Mischung aus Alternative Rock, Indie-Pop und Punk behandeln Rare Americans in ihrer Musik nachdenklich stimmende Themen wie politische Korruption und soziale Ungleichheit, die sie mit einem eklektischen Mix aus visuellen Elementen wie animierten Figuren und Live-Action-Filmen in ihren Musikvideos darstellen. Die Band debütierte 2018 mit ihrem selbstbetitelten Album, erlangte jedoch große Aufmerksamkeit und Popularität durch ihre virale Single "Brittle Bones Nicky", die ihnen den Jack Richardson Producer of the Year Award bei den Juno Awards 2020 einbrachte. Der Song sowie die Hit-Single "Hullabaloo" sind auf ihrem zweiten Album " Rare Americans 2 " (2019) enthalten, mit dem sie einen Platz in den Billboard Top 100 Charts erreichten. Auf dieser plötzlichen Erfolgswelle reitend, veröffentlichten Rare Americans später im Jahr ein weiteres Album mit dem Titel Jamesy Boy & The Screw Loose Zoo, gefolgt von You're Not a Bad Person, it's Just a Bad World im Juli 2022. Im Dezember 2022 veröffentlichten sie ihre erste EP Songs That Don't Belong, die zu einer weiteren Nominierung für den Juno Award als "Breakthrough Group of the Year" (2023) führte. Die Gruppe erreichte Millionen von Streams und baute sich eine treue Fangemeinde sowohl in Kanada als auch international auf.