Artist picture of Andreas Dorau

Andreas Dorau

1 068 Fans

Hör alle Tracks von Andreas Dorau auf Deezer

Top-Titel

Fred vom Jupiter Andreas Dorau 02:37
Fred Vom Jupiter Andreas Dorau & Die Marinas, Andreas Dorau, Die Marinas 02:40
Girls In Love Andreas Dorau 03:41
Naiv Andreas Dorau 03:19
Angeber Andreas Dorau, Gereon Klug 02:52
Stoned Faces Don't Lie Andreas Dorau 07:25
Ich sein Andreas Dorau 02:56
Rainy Days in Moscow Andreas Dorau, Güner Künier, Brezel Göring 03:12
So ist das nun mal Andreas Dorau 03:54
Aiii Shot The DJ Scooter, Andreas Dorau 05:05

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Andreas Dorau auf Deezer

Im Gebüsch

von Andreas Dorau

19.01.24

23 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Andreas Dorau

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Andreas Dorau

Playlists

Playlists & Musik von Andreas Dorau

Erscheint auf

Hör Andreas Dorau auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Andreas Dorau (* 19. Januar 1964 in Hamburg) ist ein deutscher Musiker. Seine größten Erfolge feiert der Künstler zu Beginn der 1980er Jahr als Interpret der Neuen Deutschen Welle. Seinen größten Hit „Fred vom Jupiter“ schreibt Andreas Dorau bereits als 15-jähriger im Rahmen einer Schul-AG. Den Song schickt er neu abgemischt an das Label Ata Tak. Im Jahr 1982 erscheint die Single „Fred vom Jupiter“ unter dem Bandnamen Die Doraus & die Marinas. Der Song klettert bis auf Platz 21 in Deutschland und hält sich 18 Wochen in den Charts. Bereits ein Jahr zuvor hat das Bandprojekt das Album Blumen und Narzissen herausgebracht. Durch den Single-Erfolg verkauft sich auch der Longplayer hervorragend. Danach wird es allerdings schnell wieder ruhiger um Andreas Dorau. Zu Beginn der 1990er Jahre tut er sich mit Tommi Eckart zusammen, der später noch große Erfolge mit dem Duo 2raumwohung feiern wird. Zusammen mit dem Musiker veröffentlicht Andreas Dorau die Alben Ärger mit der Unsterblichkeit (1992), Neu! (1994) und 70 Minuten Musik ungeklärter Herkunft (1997). Der Remix der Single „Girls in Love“ schafft im Jahr 1997 mit Platz 9 den Sprung in die französischen Top 10. Danach wird es wieder ruhiger um Andreas Dorau. Im Jahr 2014 erscheint anlässlich seines 50. Geburtstags das Best-of-Album Aus der Bibliothèque. Mit seinem zehnten Album Die Liebe und der Ärger der Anderen (2017) gelingt Andreas Dorau mit Platz 56 erstmalig der Einstieg in die deutschen Albumcharts. Zwei Jahre später erreicht der Künstler mit Das Wesentliche Platz 34 in Deutschland. Anfang 2024 folgt das Album Im Gebüsch, das bis auf Platz 51 in Deutschland kommt.