Artist picture of Anna Tatangelo

Anna Tatangelo

72 797 Fans

Hör alle Tracks von Anna Tatangelo auf Deezer

Top-Titel

Un nuovo bacio Anna Tatangelo, Gigi D'Alessio 04:15
Il Mio Amico Anna Tatangelo 03:40
Il mondo e' mio Gigi D'Alessio, Anna Tatangelo 04:08
Guapo (feat.Geolier) Anna Tatangelo, Geolier 02:46
Ragazza di Periferia Anna Tatangelo 04:16
Amo La Vita Anna Tatangelo 03:48
La Più Bella Anna Tatangelo 03:54
Sarai Gigi D'Alessio, Anna Tatangelo 04:20
Lo so che finirà Anna Tatangelo 03:45
Sono Fatta Così Anna Tatangelo 03:43

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Anna Tatangelo auf Deezer

Il Mio Amico
Averti Qui
Sono Fatta Così
Lo so che finirà

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Anna Tatangelo

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Anna Tatangelo

Playlists

Playlists & Musik von Anna Tatangelo

Erscheint auf

Hör Anna Tatangelo auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Anna Tatangelo (geboren am 9. Januar 1987) ist eine italienische Popsängerin und Philanthropin, deren kraftvolle Stimme und beeindruckende Bühnenpräsenz sie in den frühen achtziger Jahren zum Star machten. Als versierte Sängerin und Performerin glänzte Tatangelo schon in jungen Jahren bei Gesangswettbewerben und gewann mehrere regionale Wettbewerbe, bevor sie 2002 beim Sanremo Music Festival ihren großen Durchbruch feierte. Mit dem gemeinsam mit ihrer Partnerin Gigi D'Alessio geschriebenen Titel "Doppiamente fragile" nahm sie an dem Wettbewerb teil und übertraf alle Erwartungen, indem sie im Alter von 15 Jahren als jüngste Person überhaupt den Newcomer's Award erhielt. Im Laufe ihrer Karriere wurde Tatangelo mit insgesamt sechs Auftritten und drei Top-3-Platzierungen zu einer festen Größe auf dem legendären Festival. Nach ihrem erfolgreichen Debüt in Sanremo veröffentlichte Tatangelo Attimo per attimo (2003), Ragazza di periferia (2005) und das mit Platin ausgezeichnete Mai dire mai (2007), das auf Platz 6 der FIMI-Charts landete und zu einem der meistverkauften europäischen Alben des Jahres wurde. Mit Nel mondo delle donne (2008) setzte sich die Sängerin mit dem Thema häuslicher Gewalt auseinander und veröffentlichte mit Progetto B (2011) ein Album, mit dem sie sich in verschiedenen Stilrichtungen wie Rock, Tanzmusik und Jazz bewegte. In den folgenden Jahren blieb Tatangelo mit Libera (2015), La fortuna sia con me (2019) und "Guapo" (2020), einem Crossover-Trap-Hit mit dem Rapper Geolier, an der Spitze des italienischen Pop.