Artist picture of Laura Veirs

Laura Veirs

19 605 Fans

Hör alle Tracks von Laura Veirs auf Deezer

Top-Titel

Georgia Stars Neko Case, K.d. lang, Laura Veirs 03:16
Sun Song Laura Veirs 04:12
Little Deschutes Laura Veirs 04:07
Rapture Laura Veirs 03:06
July Flame Laura Veirs 03:44
Galaxies Laura Veirs 03:35
Make Something Good Laura Veirs 04:14
Through the Glow Laura Veirs 02:41
Sun Is King Laura Veirs 03:20
Shadow Blues Laura Veirs 04:20

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Laura Veirs auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Laura Veirs

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Laura Veirs

Playlists

Playlists & Musik von Laura Veirs

Erscheint auf

Hör Laura Veirs auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die 1973 in Colorado Springs geborene Laura Veirs kam eher zufällig zur Musik, doch ihre ersten Alben Troubled By the Fire (2003) und Carbon Glacier (2004), die von spukhaften Folksongs getragen wurden, erregten schnell die Aufmerksamkeit der Fans. Ihre regelmäßige Produktion machte sie zu einer der besten Vertreterinnen des Genres, als Autorin der Alben Year of Meteors (2005), Saltbreakers (2007) und July Flame (2009). Warp & Weft knüpfen 2013 an eine rockigere Neigung an, die daran erinnert, dass Psychedelic Rock und Garage Rock ebenso zu ihren Wurzeln gehören wie Americana. Es dauerte drei Jahre, bis sie wieder aktiv wurde, diesmal in Form eines Trios, zusammen mit zwei anderen Figuren der alternativen Folkszene: K.D. Lang und Neko Case. Gemeinsam unterzeichneten sie im Juni 2016 das Album Case/Lang/Veirs .