Artist picture of AC Slater

AC Slater

7 778 Fans

Hör alle Tracks von AC Slater auf Deezer

Top-Titel

The Don (feat. Gabi'el) AC Slater, Jay Robinson, Gabi'el 02:46
Fly Kicks AC Slater, Chris Lorenzo 04:38
Vibes on Tap AC Slater, Darkzy, P Money 04:12
Bass Face AC Slater, Young Lyxx 03:04
Seismic AC Slater, Chris Lorenzo, Fly With Us 03:28
Crave The Bassline AC Slater, Curbi 02:46
Bass Inside AC Slater 04:24
Suffocating (feat. Queen Millz) Qlank, AC Slater, Queen Millz 02:54
Feeling Awake AC Slater 04:21
Shrine Banger AC Slater, Chris Lorenzo, Fly With Us 03:59

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von AC Slater auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von AC Slater

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie AC Slater

Playlists

Playlists & Musik von AC Slater

Erscheint auf

Hör AC Slater auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der elektronische DJ und Produzent AC Slater (geboren als Aaron Clevenger am 9. November 1979 in Los Angeles, Kalifornien) setzt sich seit Mitte der 2000er Jahre für einen basslastigen Stil der Tanzmusik ein, sowohl als Solokünstler als auch über sein bahnbrechendes Night Bass-Label. Der selbsternannte "King of Heavy Bass House in America" begann seine Karriere in der Hardcore-Szene, bevor er seinen Sound änderte und im November 2008 seinen bahnbrechenden Remix von Math Heads "Turn the Music Up" veröffentlichte, gefolgt von "Jack Got Jacked" auf Palms Out Sounds und einem Ausflug in den Dubstep. Die Ankunft seiner Night Bass Party und seines Labels läutete er 2015 mit der gemeinsamen EP mit Sinden, No to Love , ein, bevor er 2017 sein Debütalbum Outsiders mit Gastbeiträgen von Chris Lorenzo und Rome Fortune herausbrachte. Der Nachfolger Hi8 erschien zwei Jahre später mit einem Hauch von Fidget-House und Gastbeiträgen von Dread MC, Kaleena Zanders, Young Lyxx und anderen. Eine Reihe von AC Slater-Singles beleuchteten die 2020er Jahre, darunter Green Light" mit Kate Wild (2021) und Crave the Bassline" mit Curbi im Jahr 2022. AC Slaters drittes Album Together erschien 2023 über Night Bass.