Artist picture of MercyMe

MercyMe

73 371 Fans

Hör alle Tracks von MercyMe auf Deezer

Top-Titel

I Can Only Imagine MercyMe 04:11
Even If MercyMe 04:15
Greater MercyMe 04:07
Happy Dance MercyMe 02:51
The Hurt & The Healer MercyMe 04:51
Best News Ever MercyMe 02:59
Flawless MercyMe 04:15
Shake MercyMe 03:13
Always Only Jesus MercyMe 03:22
Forgivable MercyMe 03:52

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von MercyMe auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von MercyMe

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie MercyMe

Playlists

Playlists & Musik von MercyMe

Erscheint auf

Hör MercyMe auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Nach sechs Jahren als kleine, unabhängige christliche Glaubensband unterschrieb das fünfköpfige Rockensemble MercyMe aus Texas bei INO Records und landete einen großen Erfolg. Ihre Debütsingle "I Can Only Imagine" aus dem Album Almost There (2001) war ein überraschender Crossover-Hit, dessen Erfolg die LP zu Doppel-Platin verhalf. Obwohl Almost There bis heute ihre erfolgreichste Veröffentlichung bleibt, wurden vier Folgealben mit Gold ausgezeichnet und die Band hatte 13 aufeinanderfolgende Top-5-Singles in den Billboard-Charts, von denen sieben die Nummer 1 erreichten. Es folgten zahlreiche Dove Awards und Grammy-Nominierungen und die Band wurde zu einer der beliebtesten christlichen Rockbands auf den US-Tourneen. Das Geheimnis des Erfolges von MercyMe liegt in der breiten Anziehungskraft, die sie auf ihr Publikum ausüben - sie können fein ausgearbeitete, chartstürmende Balladen schreiben und dennoch mühelos zu ihren Indie-Rock-Wurzeln zurückkehren, indem sie mit einem fast grungeartigen Gefühl spielen, während sie gleichzeitig eine religiöse Botschaft übermitteln. Diese Kombination hat sie zu einer der erfolgreichsten christlichen Crossover-Bands der Neuzeit gemacht. Im Jahr 2021, fast zwanzig Jahre nach ihrem großen Durchbruch, veröffentlichten MercyMe Inhale (Exhale), ein erstaunliches 16-Track-Album, das mit der hymnischen Single Almost Home " die christlichen US-Charts stürmte