Artist picture of Gabby Barrett

Gabby Barrett

16 126 Fans

Hör alle Tracks von Gabby Barrett auf Deezer

Top-Titel

I Hope Gabby Barrett 03:29
Glory Days Gabby Barrett 02:42
Growin’ Up Raising You Gabby Barrett 03:15
I Hope (feat. Charlie Puth) Gabby Barrett, Charlie Puth 03:29
The Good Ones Gabby Barrett 03:33
Never Get It Back Gabby Barrett 04:11
The Chapter Gabby Barrett 03:32
Pick Me Up Gabby Barrett 02:49
You’re My Texas Gabby Barrett 03:22
Had It All Gabby Barrett 03:47

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Gabby Barrett auf Deezer

Chapter & Verse

von Gabby Barrett

02.02.24

106 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Gabby Barrett

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Gabby Barrett

Playlists

Playlists & Musik von Gabby Barrett

Erscheint auf

Hör Gabby Barrett auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Gabby Barrett (geboren am 5. März 2000 in Munhall, Pennsylvania) ist eine Country-Sängerin, die nach dem dritten Platz in der 16. Staffel von ABCs American Idol bekannt wurde . Geboren und aufgewachsen in einem katholischen Haushalt, begann Gabby Barrett schon in jungen Jahren zu singen und in Gospelchören aufzutreten. Im Alter von 14 Jahren gewann sie ihren ersten Talentwettbewerb. Nachdem sie 2018 bei American Idol vorgesungen hatte, wurde sie schnell zum Fan-Liebling und schaffte es mit ihrer Performance von "Rivers Deep", ihrer Debütsingle, bis ins Finale der Show. Weitere Erfolge folgten mit "I Hope" (2019), einem großen Country-Pop-Hit, der die Billboard US Country Airplay anführte und nach 167.000 verkauften Exemplaren Goldstatus erreichte. Bald darauf wurde sie von Warner Music Nashville unter Vertrag genommen, über die sie ihr Studiodebüt " Goldmine " (2020) veröffentlichte. Vorangegangen waren die Singles The Good Ones" und Hall of Fame". Das Album wurde von der Presse hoch gelobt und brachte Gabby Barrett eine Nominierung als New Female Artist of the Year" bei den ACM Awards im selben Jahr ein. Durch den Erfolg des Albums beflügelt, trat sie als Vorgruppe für etablierte Country-Acts wie Toby Keith, Cole Swindell und Carrie Underwood auf. Gabby Barretts zweites Album, Chapter & Verse, wurde 2024 veröffentlicht und enthielt die Singles Glory Days", Cowboy Back", Growin' Up Raisin' You" und You're My Texas", das gemeinsam mit Miranda Lambert geschrieben wurde. Das Album enthielt Gastauftritte des zeitgenössischen christlichen Singer-Songwriters Phil Wickham und des Country-Musik-Stars Luke Combs.