Artist picture of Mike Bahia

Mike Bahia

564 234 Fans

Hör alle Tracks von Mike Bahia auf Deezer

Top-Titel

Cuenta Conmigo (feat. Mozart La Para) Mike Bahia, Llane, Pj Sin Suela, Mozart la Para 03:22
Amantes Greeicy, Mike Bahia 03:55
Buscándote Mike Bahia 04:01
La Mitad Nacho, Carlos Vives, Mike Bahia 03:01
Mi Pecadito Mike Bahia, Greeicy 03:17
Detente Mike Bahia, Danny Ocean 03:01
Serenata Mike Bahia 03:26
Amantes Greeicy, Mike Bahia, Victor Manuelle 04:04
La Lá Mike Bahia, Ovy On The Drums 03:15
Déjame Mike Bahia 03:09

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Mike Bahia auf Deezer

La Depre

von Mike Bahia

07.12.23

30 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Mike Bahia

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Mike Bahia

Playlists

Playlists & Musik von Mike Bahia

Erscheint auf

Hör Mike Bahia auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Mike Bahía wurde zunächst in einer nationalen kolumbianischen Talentshow berühmt, doch nach einem frühen Ausscheiden haben Singles wie "Buscándote" und "La Lá" seinen Platz in der Welt des Latin Pop gefestigt.

Bahía wurde als Michael Egred Mejía im Frühsommer 1987 in Cali, Kolumbien, geboren. Die Liebe seines Vaters zur Musik färbte schon früh auf ihn ab, und im Alter von acht Jahren spielte er bereits Gitarre. Doch erst nach seinem College-Abschluss wurde die Musik für ihn zu einem ernsthaften Berufswunsch.

Nach mehreren Jahren des Studiums der Betriebswirtschaft und des Marketings, in denen er nebenbei seine Liebe zur Musik pflegte, trat Bahía 2013 auf der nationalen Bühne auf. Er trat bei "La Voz Colombia" auf, der kolumbianischen Version von "The Voice". Er verließ die Show während der ersten Ausscheidungsphase, aber das hielt ihn nicht davon ab, im folgenden Jahr mit seiner ersten Single "Buscandote" zurückzukehren.

Es folgten weitere Singles wie "Estar contigo" und "Tarde" sowie Kollaborationen mit Gusi ("Tú tienes razón"), Alejandro González ("Le hace falta un beso") und Alkilados ("Magdalena") im Jahr 2015.

2017 veröffentlichte Bahía seine Debüt-EP "Yo Soy" und unterzeichnete einen Plattenvertrag mit Warner Music. Seine erste Single mit dem Label, "Déjame", wurde später im selben Jahr veröffentlicht.