Artist picture of Lonestar

Lonestar

39 104 Fans

Hör alle Tracks von Lonestar auf Deezer

Top-Titel

Amazed Lonestar 04:00
Tequila Talkin' Lonestar 03:24
Amazed Lonestar 04:03
I'm Already There Lonestar 04:13
What About Now Lonestar 03:30
Not A Day Goes By Lonestar 04:07
Amazed Lonestar 04:22
Mr. Mom Lonestar 03:28
My Own Hometown Lonestar 03:42
Amazed Lonestar 04:01

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Lonestar auf Deezer

Out Go The Lights
Unusually Unusual
Not A Day Goes By
I Want To Be The One

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Lonestar

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Lonestar

Playlists

Playlists & Musik von Lonestar

Erscheint auf

Hör Lonestar auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Lonestar fand sich in Nashville, Tennessee, zusammen, obwohl alle ursprünglichen Mitglieder aus Texas stammten... was den Namen erklärt, den sie zuerst benutzten: Texassee. Den Leadgesang teilten sich Richie McDonald - der auch der Hauptsongschreiber der Band war - und der Bassist John Rich. Der große Durchbruch gelang ihnen, nachdem ihr erster Auftritt im Backstage Pass in Nashville von einem Booking-Agenten gesehen wurde, der sie stark förderte, da sie sich schnell eine starke Live-Fangemeinde aufbauten. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum von 1995 enthielt ihren ersten Top-10-Hit Tequila Talkin', doch ihr größter Hit war Amazed vom 1997er Album Crazy Nights, mit dem sie sich als ernstzunehmender Crossover-Act etablierten. In einer Umfrage wurde Amazed sogar zum beliebtesten ersten Tanz bei Hochzeiten in Großbritannien gewählt. Lonestar hatten über 30 Country-Hits, bevor Richie McDonald die Band 2007 verließ, um sich auf eine Solokarriere zu konzentrieren. Sein Ersatz Cody Collins verlieh ihnen jedoch neue Energie, während ihr Album My Christmas List ungewöhnlicherweise ausschließlich über die Restaurantkette Cracker Barrel Old Country Store vertrieben wurde.