Artist picture of Paul Oakenfold

Paul Oakenfold

102 538 Fans

Hör alle Tracks von Paul Oakenfold auf Deezer

Top-Titel

Concentrate Paul Oakenfold, Carl Cox 02:43
Bullet In The Gun Paul Oakenfold, Franky Wah 03:14
Cafe Del Mar Paul Oakenfold 03:52
Ready Steady Go Paul Oakenfold 04:48
Southern Sun (ASOT 1170) Paul Oakenfold, Carla Werner 02:53
Get To You Paul Oakenfold, Lizzy Land 02:58
Ready Steady Go Paul Oakenfold, Asher D 03:25
Cafe Del Mar Paul Oakenfold 07:14
Southern Sun (ASOT 1168) [Service For Dreamers] Paul Oakenfold 04:15
Ready Steady Go! Paul Oakenfold 04:00

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Paul Oakenfold auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Paul Oakenfold

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Paul Oakenfold

Playlists

Playlists & Musik von Paul Oakenfold

Erscheint auf

Hör Paul Oakenfold auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Paul Oakenfold gehörte zu den Künstlern, die in den 1980er Jahren eine neue Ära der House-Musik einläuteten, und wurde später zu einem Superstar unter den DJs, Remixern, Produzenten und einer wahren Legende auf den Tanzflächen Ibizas. Oakenfold begann seine Mixing-Karriere im Alter von nur 16 Jahren und war eine der Schlüsselfiguren im Nachtclub The Project, einem der ersten Orte, an denen in Großbritannien House gespielt wurde, bevor er sich auf Ibiza einen Namen machte und zurückkehrte, um das klassische Dance/Rock-Crossover-Album Pills'n'Thrills And Bellyaches (1990) der Happy Mondays zu produzieren. Unter dem Namen Grace hatten Oakenfold und sein Produzentenkollege Steve Osborne mit dem britischen Top-10-Album It's Not Over (das später von den Klaxons gecovert wurde) Erfolg in den Charts, und unter dem Namen Element 4 erreichte seine Erkennungsmelodie zur Reality-TV-Show Big Brother Platz 4. Für sein Solo-Debütalbum Bunkka (2002) arbeitete er mit Nelly Furtado, Perry Farrell und Tricky zusammen, bevor er die Schauspielerin Brittany Murphy, Pharrell Williams und Grandmaster Flash (2006) für das Folgealbum A Lively Mind (2006) engagierte. Oakenfolds Remix des Elvis-Presley-Tracks Rubberneckin' brachte ihm seinen bisher größten Hit ein, als er 2003 im Vereinigten Königreich Platz 5 erreichte. Er ist nach wie vor der Star der Dance-Welt und veröffentlicht regelmäßig Mix-Alben, legt in den größten Clubs der Welt auf und liefert Soundtracks für Film und Fernsehen.