Artist picture of Mike Stern

Mike Stern

20 429 Fans

Hör alle Tracks von Mike Stern auf Deezer

Top-Titel

Silver Lining Mike Stern 06:34
Little Shoes Mike Stern 05:33
After You Mike Stern 05:29
Gone Mike Stern 04:06
Big Neighborhood Mike Stern 07:41
Righteous Mike Stern, Jeff Lorber Fusion 04:01
Big Kids Mike Stern 07:27
Chromazone Mike Stern 07:42
Big Town Mike Stern, Jeff Lorber Fusion 05:05
Motor City Mike Stern, Jeff Lorber Fusion 04:04

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Mike Stern auf Deezer

Righteous
Nu Som
Jones Street
Motor City

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Mike Stern

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Mike Stern

Playlists

Playlists & Musik von Mike Stern

Erscheint auf

Hör Mike Stern auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der in Boston geborene Gitarrist Mike Stern, der weithin als einer der großen Jazzgitarristen der Neuzeit gilt, hat im Laufe seiner Musikkarriere einige schwierige Phasen durchgemacht und mit Alkohol- und Drogenmissbrauch zu kämpfen gehabt. Nachdem er von seinem damaligen Arbeitgeber Miles Davis in eine Entzugsklinik eingewiesen worden war, witzelte Stern (in Anspielung auf Davis' eigenen, weithin bekannten Kampf mit der Drogensucht): "Wenn Miles dich in eine Entzugsklinik stecken will, weißt du, dass etwas nicht stimmt.

Stern begann sein Berufsleben als Musiker bei Blood Sweat and Tears und reihte sich damit in die Liste der vielen talentierten Musiker ein, die die Band durchlaufen haben. Stern stieß in der Dämmerung der musikalischen Karriere der Band dazu und sammelte wertvolle Studioerfahrung, indem er an den Alben "More Than Ever" und "Brand New Day" mitwirkte, bevor sich die Gruppe 1981 vorübergehend auflöste. Stern schloss sich dann der Band des Schlagzeugers Billy Cobham an, bevor er später zu Miles Davis wechselte. Anschließend tourte er mit dem Bassisten Jaco Pastorius, bevor er seine Solokarriere startete. Seit 1986 ist Stern auch eng mit dem angesehenen Jazzmusiker Michael Brecker verbunden und hat bei zahlreichen Gelegenheiten mit Brecker zusammengearbeitet.

Im Laufe seiner Karriere wurde Stern für sechs Grammy Awards nominiert und kann auf einen beeindruckenden Backkatalog von 17 Soloalben sowie zahlreiche Beiträge zu Werken anderer Künstler verweisen. Im Jahr 2017 tourte er mit Randy Brecker, Teymur Phell und Lenny White durch Europa.