Artist picture of Stephan Eicher

Stephan Eicher

98 736 Fans

Hör alle Tracks von Stephan Eicher auf Deezer

Top-Titel

Tu ne me dois rien Stephan Eicher 03:54
Déjeuner en paix Stephan Eicher 03:55
Déjeuner en paix Stephan Eicher 05:12
Combien de temps Stephan Eicher 04:14
Niene Dehei - Live in Bruxelles Stephan Eicher 05:29
Déjeuner en paix Stephan Eicher 03:37
Pas d'ami (comme toi) Stephan Eicher 03:37
Des Hauts, Des Bas Stephan Eicher 04:11
Autour De Ton Cou Stephan Eicher 03:05
Swallow Stephan Eicher 02:56

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Stephan Eicher auf Deezer

Stephan Eicher auf Tour

Konzerte von Stephan Eicher

JULI
24
Bluebones and Stephan Eicher at Museumsplatz Vaduz (July 24, 2024)
Vaduz, Liechtenstein

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Stephan Eicher

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Stephan Eicher

Playlists

Playlists & Musik von Stephan Eicher

Erscheint auf

Hör Stephan Eicher auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Stephan Eicher ist ein Schweizer Liedermacher, der 1960 in Münchenbuchsee geboren wurde. Er studierte Musik und moderne Kompositionsmethoden an der Kunsthochschule in Zürich, Fähigkeiten, die ihm in seiner gewählten Karriere sehr nützlich waren. Eicher gibt eine Vielzahl von Einflüssen an, die er in seiner Jugend durch das Hören von Musik erworben hat, darunter Johnny Cash, Bob Dylan, Patti Smith und Serge Gainsbourg. Er singt in zahlreichen Sprachen und fühlt sich in Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch und Schweizerdeutsch gleichermaßen wohl, wobei er manchmal verschiedene Sprachen in einem Lied kombiniert.

Er schloss sich kurzzeitig der Band Grauzone seines Bruders Martin an und hatte seinen ersten Erfolg in den Charts, als die Single 'Eisbär' in Deutschland und Österreich ein Hit wurde. Nach dem Ende von Grauzone begann Eicher eine Solokarriere und wurde mit Hits wie "Combien de Temps" und "Oh Ironie" in ganz Europa bekannt. Seine bedeutendste Veröffentlichung war das Album "Engelberg", das er gemeinsam mit dem Texter Philippe Dijan geschrieben hatte. engelberg" hielt sich 46 Wochen in den Charts und war fünf Wochen lang die Nummer eins in der Schweiz. Im Laufe seiner Karriere wurden Eichers Songs von einer Vielzahl von Künstlern gecovert, darunter Cabaret Voltaire, Flood, Vanden Plas und Eisbrecher.