Artist picture of Professor Green

Professor Green

299 317 Fans

Hör alle Tracks von Professor Green auf Deezer

Top-Titel

Read All About It Professor Green, Emeli Sandé 03:55
Bad Decisions Professor Green, Nahli 03:53
Got It All Professor Green, Alice Chater 03:19
Jungle Professor Green, Maverick Sabre 03:10
I Need You Tonight Professor Green, Ed Drewett 03:45
Lullaby Professor Green, Tori Kelly 04:53
Dead Man's Shoes Professor Green, James Craise 03:25
Photographs Professor Green, Rag'n'Bone Man 03:32
Fast Life Professor Green 03:42
One Eye On the Door Professor Green 03:40

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Professor Green auf Deezer

I Need Church
Dead Man's Shoes
Lullaby
Little Secrets

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Professor Green

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Professor Green

Playlists

Playlists & Musik von Professor Green

Erscheint auf

Hör Professor Green auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Stephen Manderson, der sich Professor Green nennt, hatte eine schwierige Kindheit und wurde größtenteils von seiner Großmutter in East London aufgezogen. Er fing erst mit 18 Jahren an zu rappen, zunächst nur zum Spaß auf Partys, aber das kam so gut an, dass er anfing, an Rap-Wettbewerben teilzunehmen und sie zu gewinnen. Beim Londoner JumpOff sorgte er mit seinen witzigen Reimen für Aufsehen und gewann das erste JumpOff MySpace £50.000 Battle-Rap-Turnier.

Nach einer Jamsession, bei der er über Pflanzen rappte, wurde er von DJ Jonah D Professor Green genannt. 2006 veröffentlichte er sein erstes Mixtape Lecture #1" und tourte mit The Streets. Er tourte auch mit Lily Allen und arbeitete später mit ihr an der Single "Just Be Good to Green" zusammen. Seinen Durchbruch hatte er 2010 mit der Hitsingle I Need You Tonight", die von The ThundaCatz produziert wurde und einen INXS-Hit von 1987 sampelte. Sein Solo-Debütalbum "Alive Till I'm Dead" aus dem Jahr 2010, das eine Zusammenarbeit mit Example bei der Single "Monster" beinhaltete, brachte ihn an die Spitze des britischen Rap und erreichte Platz zwei der britischen Albumcharts. Im selben Jahr wurde er bei den MOBO Awards zum besten Hip-Hop-Act gekürt.

Das Nachfolgealbum At Your Inconvenience" erschien 2011 und enthielt die Single Read All About It" mit Emeli Sandé, die auf Platz eins der britischen Singles-Charts landete. Das dritte Studioalbum "Growing Up in Public" wurde 2014 veröffentlicht und enthält die Singles "Little Secrets" featuring Mr Probz und "Lullaby" featuring Tori Kelly.

Im Jahr 2015 wurde Professor Greens Autobiografie "Lucky" veröffentlicht, bevor er eine Dokumentation für BBC Three mit dem Titel "Suicide and Me" präsentierte. Außerdem übernahm er die Schirmherrschaft für die Wohltätigkeitsorganisation CALM, die sich speziell für die Senkung der Selbstmordrate unter jungen Männern einsetzt. Seitdem hat er eine Reihe von Dokumentarfilmen präsentiert, die Themen wie Armut und Obdachlosigkeit beleuchten. 2019 erschien die EP "Matters of the Heart", die von einer Tournee durch Großbritannien begleitet wurde.