Artist picture of Andy Borg

Andy Borg

20 518 Fans

Hör alle Tracks von Andy Borg auf Deezer

Top-Titel

Angelo Mio 2011 (Cesareo Project Radio Mix) Andy Borg 03:42
Adios Amor Andy Borg 03:25
Adios Amor (Neuaufnahme) Andy Borg 03:29
In 10.000 Jahren Andy Borg 03:13
Es war einmal Andy Borg 03:38
Ist der Ruf erst ruiniert Andy Borg 03:07
Ich brauch ein bisschen Glück Andy Borg 03:18
Die Fischer von San Juan Andy Borg 04:01
Angelo mio Andy Borg 03:21
Sarah Andy Borg 03:47

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Andy Borg auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Andy Borg

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Andy Borg

Playlists

Playlists & Musik von Andy Borg

Erscheint auf

Hör Andy Borg auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Andy Borg - geboren als Adolf Andreas Meyer am 2. November 1960 in Wien, Österreich - ist ein Schlagersänger und Fernsehmoderator. Ursprünglich als Automechaniker ausgebildet, nahm er 1981 an der österreichischen Talentshow Die große Chance teil, wo er von dem Schlagertexter Kurt Feltz entdeckt wurde. Andy Borgs Debütsingle "Adios Amor" aus dem Jahr 1982 erreichte in Österreich und Deutschland Platz 1 und hielt sich dort 39 Wochen lang in den Charts. Auch in der Schweiz war die Single ein Hit und kletterte bis auf Platz 2 der Single-Charts. Andy Borg setzte eine Reihe von Top-30-Singles fort - "Arrivederci Claire" (1982), "Weil Wir Uns Lieben" (1983) und "Lang' Schon Ging Die Sonne Unter" (1984) - und landete bis 1993 insgesamt 14 Singles in den Charts. Auch seine Alben waren in den Charts, die erfolgreichsten waren Adios Amor (1982), Zärtliche Lieder (1984) und Gabentisch der Lieder (1984). Zu den späteren Alben seiner Karriere gehört das 2020 veröffentlichte Bestseller-Album Es War Einmal - Lieder Die Gechichten Erzählen. Nach dem Ende seiner Hitparadenerfolge nahm Andy Borg weiterhin Musik auf, widmete sich aber auch der Moderation von Fernsehsendungen wie Musikantenstadl und Schlager-Spass mit Andy Borg.