Artist picture of TAEMIN

TAEMIN

275 424 Fans

Hör alle Tracks von TAEMIN auf Deezer

Top-Titel

Guilty TAEMIN 03:10
Advice TAEMIN 03:11
MOVE TAEMIN 03:31
Criminal TAEMIN 03:31
The Rizzness TAEMIN 02:53
안아줄래 Think Of You TAEMIN 03:18
Heaven TAEMIN 03:02
Strings TAEMIN 03:40
Shadow TAEMIN 03:09
오늘 밤 Night Away TAEMIN 02:56

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von TAEMIN auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von TAEMIN

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie TAEMIN

Playlists

Playlists & Musik von TAEMIN

Erscheint auf

Hör TAEMIN auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Lee Tae-Min, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Taemin, wird am 18. Juli 1993 in Seoul, Südkorea, geboren. Der Teenager gibt bereits mit 14 Jahren sein Musikdebüt in der K-Pop-Gruppe SHINee. Da Taemin auch ein guter Tänzer ist, bekommt er eine Rolle in der MBC-Komödie Tae Hee, Hye Kyo, Ji Hyun. In den folgenden Jahren bekommt er den Balanceakt hin, seine Schauspielkarriere voranzutreiben und gleichzeitig zum Prinzen des K-Pop aufzusteigen. Im Jahr 2014 veröffentlicht Taemin seine Debüt-Solo-EP Ace, die auf Platz 1 der Charts landet. Großen Anteil daran hat die Single „Danger“, die bis auf Platz 5 der Charts klettert. Von diesem Erfolg beflügelt, kündigt er 2016 sein erstes Album Press It an. Auch das schießt später an die Spitze der Charts. Seine japanischen Fans begeistert Taemin mit der EP Sayonara Hitori, die auf Platz 3 landet. Taemin veröffentlicht danach Musik auf beiden Märkten. Im Jahr 2017 folgt das koreanische Album Move. Ein Jahr später das japanische Album Taemin. Beide Alben erreichen in den jeweiligen Ländern Platz 2. Im selben Jahr wird Taemin Mitglied der Supergruppe SuperM, die vom Label SM Entertainment gegründet worden ist. Danach veröffentlicht er das koreanische Doppelalbum Never Gonna Dance Again. Die Singles „Criminal“ und „Idea“ ernten positive Kritiken. Im Jahr 2021 veröffentlicht Taemin ein drittes Mini-Album mit dem Titel Advice, das bis auf Platz 2 der Charts kommt. Danach absolviert er seinen Militärdienst. SHINee, die ihre Aktivitäten trotz des Verlusts ihres Hauptsängers Jonghyun im Jahr 2017 fortsetzen, veröffentlichen im Jahr 2023 ein neues Album namens Hard. Daran beteiligt sich auch Taemin. Später folgt ein viertes Solo-Mini-Album mit dem Titel Guilty, das in Korea auf Platz 4 und in Japan auf Platz 12 klettert und dessen Titelsong in den USA Platz 9 erreicht.