Artist picture of The Story So Far

The Story So Far

25 494 Fans

Hör alle Tracks von The Story So Far auf Deezer

Top-Titel

Nothing To Say The Story So Far 02:56
Big Blind The Story So Far 02:27
Watch You Go The Story So Far 02:10
All This Time The Story So Far 02:48
You're Still in My Way The Story So Far 02:33
White Shores The Story So Far 03:12
Keep You Around The Story So Far 03:50
Quicksand The Story So Far 02:38
Letterman The Story So Far 03:01
Jump The Gun The Story So Far 02:35

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von The Story So Far auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von The Story So Far

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie The Story So Far

Playlists

Playlists & Musik von The Story So Far

Erscheint auf

Hör The Story So Far auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

The Story So Far ist vor allem für Alben wie The Story So Far (2015) und Proper Dose(2018) bekannt, die beide die Top 40 in Amerika erreichten. Die Pop-Punk-Band wurde 2007 in Walnut Creek, Kalifornien, gegründet. Sänger Parker Cannon, Schlagzeuger Ryan Torf, Bassist Kelen Capener und die Gitarristen Kevin Geyer und Kevin Ambrose benannten ihre Band nach einem New Found Glory-Song, und die ersten Aufnahmen von The Story So Far wiesen eine ähnliche Mischung aus punkigen Gitarren und hellen, sonnigen Pop-Hooks auf. Zu diesen Aufnahmen gehörten die Debüt-EP 5 Songs sowie das Debütalbum Under Soil and Dirt aus dem Jahr 2011, das in voller Länge erschien. What You Don't See folgte 2013 und wurde das erste Album der Band, das die Billboard 200 erreichte, wo es auf Platz 46 landete. Noch besser schnitt das Album in den Alternative Albums Charts ab, wo es Platz 8 erreichte, sowie in den Billboard Vinyl Albums Charts, wo es in der Spitze Platz 1 erreichte. The Story So Far folgte 2015 und wurde das zweite Album der Band, das Platz 1 der Vinyl-Alben-Charts erreichte, während Proper Dose aus dem Jahr 2018 den höchsten Karrierehöhepunkt von The Story So Far in den Billboard 200 markierte und Platz 19 erreichte. Mit Proper Dose erweiterte die Band auch ihren Sound und ließ Elemente des Indie-Rock einfließen. Ein ähnlicher Mix von Einflüssen zieht sich durch das 2024 veröffentlichte Album I Want to Disappear von The Story So Far.