Artist picture of Darkoo

Darkoo

16 525 Fans

Hör alle Tracks von Darkoo auf Deezer

Top-Titel

Favourite Girl Darkoo, Dess Dior 02:36
Sugarcane Camidoh, Mayorkun, Darkoo, King Promise 04:11
Gangsta Darkoo, One Acen 03:36
Disturbing U Darkoo, Ayra Starr 02:30
Cinderella (feat. 4Keus) Darkoo, 4Keus 02:58
She Like (feat. Blanco) Darkoo, Blanco 02:54
Gangsta Darkoo, DaVido, Tion Wayne, SL 03:31
Always (feat. Black Sherif) Darkoo, Black Sherif 02:34
Bad From Early (feat. Buju & TSB) Darkoo, BNXN fka Buju, TSB 03:12
Juicy Darkoo, Hardy Caprio 03:17

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Darkoo auf Deezer

Favourite Girl

von Darkoo, Dess Dior

02.05.24

458 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Darkoo

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Darkoo

Playlists

Playlists & Musik von Darkoo

Erscheint auf

Hör Darkoo auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Darkoo wurde am 19. September 2001 in Yaba, Lagos, Nigeria, als Oluwafisayo Isa geboren und ist eine britische Rapperin, die für ihre einzigartige Mischung aus Afrobeat, Dancehall und Trap-Einflüssen bekannt ist. Einer von Darkoos Durchbruchsmomenten kam mit ihrer Hit-Single "Gangsta", die 2019 veröffentlicht wurde. Der Track mit One Acen zeigte ihre Fähigkeit, Afrobeat-Rhythmen mit Rap-Flows zu verschmelzen, sammelte Millionen von Streams und festigte ihre Präsenz in der britischen Szene, die 2020 auf Platz 22 landete. Der Erfolg des Songs katapultierte Darkoo ins Rampenlicht, und sie baute ihren Schwung mit nachfolgenden Veröffentlichungen weiter aus, die jeweils ihre Vielseitigkeit und ihre Fähigkeit, mit verschiedenen Musikgenres zu experimentieren, unter Beweis stellten. Ihre Zusammenarbeit mit prominenten Künstlern und Produzenten unterstreicht ihren wachsenden Einfluss und ihre Anziehungskraft innerhalb der globalen Musikgemeinschaft, darunter der 2020 veröffentlichte Track Juicy" mit Hardy Caprio, der im Vereinigten Königreich bis auf Platz 62 stieg. Bei den MOBO Awards in diesem Jahr wurde sie in den Kategorien Bester weiblicher Act und Bester Newcomer nominiert und "Gangsta" wurde für den Song des Jahres nominiert. Einen ersten Vorgeschmack auf die Charts erhielt sie 2021 mit dem Remix von "Body", der ursprünglich von Russ Millions und Tion Wayne gesungen wurde. Im Juli 2021 veröffentlichte sie ihre Debüt-EP " 2 In 1" mit "There She Goes (Jack Sparrow)" mit Mayorkun. 2024 wurde "Favorite Girl" mit Dess Dior veröffentlicht. Außerdem war sie 2024 auf der Single "MHMM" mit Efosa und Sparbz zu hören