Artist picture of The Knocks

The Knocks

17 451 Fans

Hör alle Tracks von The Knocks auf Deezer

Top-Titel

Fireworks (feat. Moss Kena & The Knocks) Purple Disco Machine, Moss Kena, The Knocks 03:20
Best Friend (feat. NERVO, The Knocks & ALISA UENO) Sofi Tukker, Nervo, The Knocks, Alisa Ueno 03:04
One On One The Knocks, Sofi Tukker 03:32
Brazilian Soul (feat. Sofi Tukker) The Knocks, Sofi Tukker 03:17
People Kungs, The Knocks 03:44
River (feat. Parson James) The Knocks, Parson James 03:30
Ride or Die (feat. Foster the People) The Knocks, Foster the People 04:02
Brazilian Soul (feat. Sofi Tukker) The Knocks, Sofi Tukker 04:10
Slow Song (with Dragonette) The Knocks, Dragonette 04:13
Lucky Me (feat. Great Good Fine Ok) The Knocks, Great Good Fine OK 03:22

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von The Knocks auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von The Knocks

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie The Knocks

Playlists

Playlists & Musik von The Knocks

Erscheint auf

Hör The Knocks auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Ben Ruttner und James Patterson gründen 2010 das elektronische Musikprojekt The Knocks in New York. Heute bekannt für Remixes hochrangiger Künstler:innen sowie einzelner Hit-Produktionen in Eigenregie, gehört das Duo zu den unangefochtenen Aushängeschildern im EDM-, Dance- und Future-Funk-Bereich. Erste größere Aufmerksamkeit erhalten The Knocks 2010 für die Single „Dancing With The DJ“, die als eine von insgesamt drei Vorab-Releases die Premieren-EP Magic (2011) ankündigt. Einen gewaltigen Download-Triumph streichen Ruttner und Patterson 2012 mit dem M83-Cover „Midnight“ ein, was The Knocks sogleich auf die Kollaborationsliste der Popgruppe Icona Pop bringt, an deren Seite im selben Jahr der Song „Sun Goes Down“ entsteht. Die beiden Producer, die nach zwei weiteren EPs, namentlich Comfortable (2014) und So Classic (2015) 2016 ihr Debütalbum 55 auf den Markt bringen, können dabei mit namhaften Features mit Stars wie Wyclef Jean oder Carly Rae Jepsen aufwarten. Während 2017 die EP Testify erscheint, kommt es durch eine Zusammenarbeit mit Sofi Tukker („Best Friend“) im selben Jahr zum ersten Charteinstieg für die Musiker, wobei unter anderem Platz 5 in der US-amerikanischen Dance-Hitliste sowie Rang 81 in den Billboard 200 herausspringt. 2018 legen The Knocks ihren Langspielplatten-Zweitling New York Narcotic vor. Ruttner und Patterson arbeiten auch danach noch unentwegt mit anderen Acts zusammen, unter anderem mit der Indie-Formation Foster the People, mit denen sie 2020 den Track „All About You“ aufnehmen, der 2021 auch auf dem Album History vertreten ist.