Artist picture of Barns Courtney

Barns Courtney

36 023 Fans

Hör alle Tracks von Barns Courtney auf Deezer

Top-Titel

Glitter & Gold Barns Courtney 02:56
Fire Barns Courtney 03:17
Kicks Barns Courtney 03:15
Supernatural Barns Courtney 02:47
"99" Barns Courtney 03:19
Villain (Take the Shot) VALORANT, Barns Courtney, ARB4, Eytan Peled 03:09
Hellfire Barns Courtney 02:48
You And I Barns Courtney 02:56
Sinners Barns Courtney 02:53
Champion Barns Courtney 03:10

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Barns Courtney auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Barns Courtney

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Barns Courtney

Playlists

Playlists & Musik von Barns Courtney

Erscheint auf

Hör Barns Courtney auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der englische Singer-Songwriter Barnaby George Courtney, besser bekannt als Barns Courtney, wurde 2015 mit einer Handvoll Singles berühmt, in denen er stampfenden Indie-Rock mit hymnischen Pop-Melodien verband. Geboren am 17. November 1990 in Aylesbury, Buckinghamshire, zog er mit seiner Familie nach Seattle, Washington, als er gerade einmal 4 Jahre alt war. Nach seiner Rückkehr nach Großbritannien im Alter von 15 Jahren gründete er die Rockbands SleeperCell und Dive Bella Dive, die sich einen Vertrag mit Island Records sichern konnten und 2012 die Chance bekamen, beim Download Festival aufzutreten. Nachdem er ein Soloalbum für das Label aufgenommen hatte, das schließlich auf Eis gelegt wurde, verbrachte Barns Courtney die nächsten Jahre damit, auf den Sofas von Freunden zu schlafen und bei PC World zu arbeiten. 2015 gab er sein offizielles Debüt als Solokünstler mit der viralen Single "Glitter & Gold", auf die später im selben Jahr "Fire" folgte, das dank der Aufnahme in den Soundtrack des Bradley Cooper-Films " Burnt" beträchtliche Aufmerksamkeit erlangte. Die Single erreichte Platz 3 der US Adult Alternative Charts und wurde in sein von der Kritik gelobtes Studiodebüt The Attractions of Youth (2017) aufgenommen. Im selben Jahr veröffentlichte er auch eine EP mit dem Titel The Dull Drums. Im Jahr 2018 begann Barns Courtney, sein zweites Album mit der Single "99" anzukündigen , die die Top 10 der Billboard Alternative Airplay Charts in den Vereinigten Staaten erreichte. 404, sein zweites Album, erschien schließlich im Jahr 2019 und wurde durch nachfolgende Singles wie "Good Thing", "You and I" und "Hollow" gefördert Die im Jahr 2022 veröffentlichte Single "Supernatural" erreichte Platz 38 der Adult Alternative Songs Charts.