Artist picture of Limp Bizkit

Limp Bizkit

1 686 762 Fans

Top-Titel

Behind Blue Eyes Limp Bizkit 04:29
Take A Look Around Limp Bizkit 05:19
Rollin' (Air Raid Vehicle) Limp Bizkit 03:33
Break Stuff Limp Bizkit 02:46
My Generation Limp Bizkit 03:41
My Way Limp Bizkit 04:33
Dirty Rotten Bizkit Limp Bizkit 03:01
Nookie Limp Bizkit 04:49
Gold Cobra Limp Bizkit 03:53
Hot Dog Limp Bizkit 03:50

Beliebteste Veröffentlichung

Intro
Hot Dog

EXPLICIT

My Generation

EXPLICIT

Full Nelson

Limp Bizkit auf Tour

DEZ
31
Limp Bizkit with Papa Roach, Disturbed, Slipknot, and 4 more… at El Club Detroit (December 31, 2022)
Detroit, MI, US

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Die Band Limp Bizkit , ursprünglich bestehend aus Sänger Fred Durst, Bassist Sam Rivers , dem Schlagzeuger John Otto sowie Gitarrist Wes Borland und DJ Lethal, stammt aus Florida, wo sie sich 1994 gründet und zu einem der wichtigsten Vertreter der Rap-Metal-Strömung wird. Von Korn unterstützt veröffentlicht die Band 1997 ihr Debütalbum Three Dollar Bill, Y'all, das sofort auf Platz 22 der Billboard 200 landet. Mit energiegeladenen Bühnenshows und einem unstillbaren Appetit auf Tourneen bauen sich Limp Bizkit eine solide Anhängerschaft auf.  Significant Other, das kurz vor einem stürmischen Auftritt beim Woodstock-Festival 1999 erscheint, erreicht schließlich die Spitze der Verkaufscharts und erhält mehrfach Gold- und Platinauszeichnungen. Mit dem nächsten Album Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water (2000) und den darauf erschienenen Hits "Take a Look Around" und "Rollin' (Air Raid Vehicle)", die in Großbritannien auf Platz 3 und 1 landen, gelingt Limp Bizkit das Kunststück als Metal-Band in den USA, Kanada, Großbritannien und einem Großteil Europas an der Spitze der Verkaufszahlen zu bleiben. Nach drei Jahren der Stillen tauchen Limp Bizkit 2003 mit dem Album Results May Vary wieder auf und landen damit auf dem dritten Platz der Billbarod 200. Auf ein weiteres Album namens The Unquestionable Truth (Part 1) (2005) folgt eine Phase der Inaktivität, die 2009 durch eine Tournee und die zwei Jahre später erfolgte Veröffentlichung von Gold Cobra unterbrochen wird. Der Vertrag mit dem Rap-Label Cash Money führte zu vier Single-Veröffentlichungen in den nächsten drei Jahren, ehe 2021 die Single "Dad Vibes", gefolgt von der LP STILL STUCKS erscheinen.