Artist picture of Charles Aznavour

Charles Aznavour

734 498 Fans

Hör alle Tracks von Charles Aznavour auf Deezer

Top-Titel

La bohème Charles Aznavour 04:03
Hier encore Charles Aznavour 02:22
Emmenez-moi Charles Aznavour 03:31
Hier encore Charles Aznavour 03:25
Mes emmerdes Charles Aznavour 03:04
She Charles Aznavour 02:34
Parce que tu crois Charles Aznavour 03:10
You Make Me Feel So Young Frank Sinatra, Charles Aznavour 03:06
Venecia sin ti Charles Aznavour 02:36
For Me... Formidable Charles Aznavour 02:18

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Charles Aznavour auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Charles Aznavour

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Charles Aznavour

Playlists

Playlists & Musik von Charles Aznavour

Erscheint auf

Hör Charles Aznavour auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Charles Aznavour, Sohn armenischer Einwanderer, der in Paris lebte, war einer der erfolgreichsten französischen Künstler, der in seiner 80-jährigen Karriere große internationale Erfolge erzielte. Neben seinen großen Hits "She" und "Dance in the Old Fashioned Way" schrieb er Musicals, spielte in mehr als 60 Filmen mit, nahm über hundert Platten auf und schrieb mehr als tausend Lieder. Sein Vater sang in Restaurants, seine Mutter war Schauspielerin und der junge Aznavour brach im Alter von neun Jahren die Schule ab, um seinen Traum von einer Karriere in der Unterhaltungsbranche zu verfolgen.

Der große Durchbruch gelang ihm 1946, als er von Édith Piaf entdeckt wurde, die ihn auf eine Tournee durch Frankreich und die USA mitnahm, und er wurde bald als französischer Frank Sinatra bezeichnet. Seine Lieder wurden von einer Vielzahl von Künstlern gecovert, von seiner französischen Kollegin Mireille Mathieu über Jack Jones, der ein ganzes Album mit Aznavour-Songs aufnahm, bis hin zu Elvis Costello, der mit einer Coverversion von "She" einen großen Hit hatte.

Seine Popularität setzte sich in den 2000er Jahren fort, als er mit dem Album "Duos", auf dem er mit Céline Dion, Placido Domingo, Laura Pausini und Josh Groban zusammenarbeitete, einen weiteren Hit hatte. Im Jahr 2009 tat er sich mit dem Clayton Hamilton Jazz Orchestra zusammen und feierte 2011 mit Aznavour Toujours", seinem 50. studioalbum. 2015 erschien "Encores", sein letztes Album, und er begab sich auf eine Tournee durch Europa und Amerika, die er drei Jahre lang fortsetzte. Am 1. Oktober 2018 wurde Charles Aznavour in seinem Haus in Mouriès gefunden, wo er im Alter von 94 Jahren verstorben war. Er erhielt ein Staatsbegräbnis in Paris, an dem Präsident Macron und die ehemaligen Präsidenten Sarkozy und Hollande teilnahmen.