Artist picture of The Snuts

The Snuts

5 458 Fans

Hör alle Tracks von The Snuts auf Deezer

Top-Titel

Glasgow The Snuts 04:26
Always The Snuts 03:23
Gloria The Snuts 02:32
Seasons The Snuts 03:19
Hallelujah Moment The Snuts 02:15
Juan Belmonte The Snuts 03:11
Millionaires The Snuts 03:00
Dreams The Snuts 02:48
Deep Diving The Snuts 02:59
Circles The Snuts 04:06

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von The Snuts auf Deezer

Millennials

von The Snuts

23.02.24

329 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von The Snuts

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie The Snuts

Playlists

Playlists & Musik von The Snuts

Erscheint auf

Hör The Snuts auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die schottische Rockband The Snuts wurde 2015 in Whitburn, West Lothian, gegründet und besteht aus den Schulkameraden Jack Cochrane (Sänger und Gitarrist), Jordan Mackay (Schlagzeuger), Joe McGillveray (Gitarrist) und Callum Wilson (Bassist). Beeinflusst von Punk-Bands wie The Libertines und Arctic Monkeys, gelang ihnen mit der Debütsingle "Glasgow" der erste Online-Durchbruch Nach der 2017 erschienenen EP "The Matador" brachten sie 2018 ihre erste kommerzielle Single "Seasons" heraus, die für ihre vibrierende Energie und ihren klassizistischen Ansatz des britischen Indie-Rocks gelobt wurde. Die Band unterschrieb bei Parlophone und erreichte 2019 mit "Maybe California" ihre erste Single in den Charts. Der große Durchbruch gelang ihnen 2020 mit drei Top-40-Hits in ihrem Heimatland, darunter der Nummer-2-Hit "Elephants" und der Chart-Hit "Always" Dieser Erfolg katapultierte ihre EP Mixtape 2020 auf Platz 1 in Schottland und Platz 14 in Großbritannien. Im Jahr 2021 wiederholten sie dieses Kunststück mit ihrer Debüt-LP W.L. , auf der die früheren Hit-Singles zusammen mit elf weiteren Tracks enthalten sind. Im Juli 2021 kündigten The Snuts die Fertigstellung ihres zweiten Albums an, aus dem im November 2021 die Leadsingle Burn the Empire" erschien. Im Laufe des Jahres 2022 erschienen mehrere weitere Singles, darunter eine Zusammenarbeit mit Rachel Chinouriri mit dem Titel "End of the Road" Das Album Burn the Empire wurde im Juni 2022 angekündigt und am 7. Oktober veröffentlicht. Es erreichte Platz 3 der UK-Albumcharts und belegte erneut den ersten Platz in Schottland. Nachdem sie ihr eigenes Label gegründet hatten, brachten The Snuts im Mai 2023 ihre erste eigenständige Single "Gloria" heraus, gefolgt von "Dreams", "NPC" und "Deep Diving" später im Jahr und ihrem dritten Studioalbum Millennials im Februar 2024, das über Happy Artist Records veröffentlicht wurde.