Artist picture of DJ Ötzi

DJ Ötzi

130 668 Fans

Top-Titel

Ein Stern (der deinen Namen trägt) DJ Ötzi, Nik P. 03:56
Der hellste Stern (Böhmischer Traum) DJ Ötzi 03:17
Geboren um dich zu lieben DJ Ötzi, Nik P. 03:42
Wir leben Schlager Jürgen Drews, Ben Zucker, Kerstin Ott, Matthias Reim 03:01
7 Sünden DJ Ötzi, Marc Pircher 03:59
A Mann für Amore DJ Ötzi 03:51
Der Moment DJ Ötzi 03:51
Sweet Caroline DJ Ötzi, Bellamy Brothers 03:37
Der DJ aus den Bergen DJ Ötzi 03:17
Kein für immer ohne dich DJ Ötzi 03:42

Aktuelle Veröffentlichung

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

DJ Ötzi wird am 7. Januar 1971 als Gerhard Friedle in St. Johann in Tirol geboren. Der österreichische Entertainer, Pop- und Schlagersänger ist auch als Anton featuring DJ Ötzi oder DJ Ötzi Junior bekannt. Mit über 16 Millionen verkauften CDs gilt er als einer der erfolgreichsten Musiker aus dem deutschsprachigen Raum. Seine Karriere beginnt mit Karaoke-Abenden in Österreich, später tritt er auch als Entertainer in Urlaubsorten in der Türkei und auf Mallorca auf, bevor er 1999 auf der Single „Anton aus Tirol" des Schlagersängers Anton mitwirkt. Der Erfolg dieser Zusammenarbeit verhilft ihm zu einer Solokarriere, seine Neuinterpretation der Country-Pop-Ballade „Hey Baby" von Bruce Channel, die DJ-Ötzi im Jahr 2000 zum Party-Schlager umwandelt, macht ihn schließlich berühmt. Bis 2001 erreicht der Song die Spitze der Charts in Frankreich, Australien, im Vereinigten Königreich, Japan und Irland, auch das darauffolgende Cover „Doo Wah Diddy Diddy" (2001), ursprünglich von Manfred Mann, schafft es in die Top Ten des Vereinigten Königreichs. DJ Ötzi's Album Love, Peace and Volgas erscheint ebenfalls 2001 und enthält Singles wie „A Ram Sam Sam" und „Ein Stern (Der Deinen Namen trägt)", die weiterhin die Charts im deutschsprachigen Raum dominieren. In den folgenden Jahren erscheinen insgesamt sieben Alben, an den Erfolg von „Hey Baby" kann Friedle allerdings nicht mehr anknüpfen. DJ Ötzi feiert 2019 seine 20-jährige Plattenkarriere mit dem Album 20 Jahre DJ Ötzi - Party ohne Ende.