Artist picture of Airbag

Airbag

6 670 Fans

Hör alle Tracks von Airbag auf Deezer

Top-Titel

Dysphoria Airbag 10:38
Tear it Down Airbag 15:00
Erase Airbag 07:50
Awakening Airbag 06:44
Tyrants and Kings Airbag 06:47
All Rights Removed Airbag 08:59
Sounds That I Hear Airbag 06:21
Sounds That I Hear Airbag 07:29
Into the Unknown Airbag 10:27
Colours Airbag 08:07

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Airbag auf Deezer

The Century of the Self

von Airbag

14.06.24

234 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Airbag

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Airbag

Für jede Stimmung

Biografie

Die norwegische Prog-Rock-Band Airbag begann 1994 in Oslo zu spielen. Bekannt für ihre atmosphärische Musik, die an Pink Floyd und Porcupine Tree erinnert, konsolidierte sich das Line-up der Band Ende der 1990er/Anfang der 2000er Jahre mit Gitarrist/Sänger Asle Tostrup, Gitarrist Bjørn Riis, Schlagzeuger Joachim Slikker, Bassist Anders Hovdan und Keyboarder Jørgen Hagen. Zunächst traten sie in einer Pink-Floyd-Coverband auf, entwickelten aber bald ihren eigenen Sound, der sich durch eine Mischung aus progressivem Rock mit Elementen der Ambient-Musik und des Art-Rock auszeichnet. Airbags Weg zu Aufnahmen begann mit ihrem ersten Demo im Jahr 2000, gefolgt von mehreren EPs, darunter Come On In im Jahr 2004, Sounds That I Hear im Jahr 2006 und Safetree im November desselben Jahres. Diese Veröffentlichungen waren zunächst über die Website der Band erhältlich und wurden rund 200.000 Mal heruntergeladen, was ihre wachsende Popularität belegt. 2008 unterschrieben Airbag bei dem norwegischen Independent-Label Karisma Records. Ihr Debütalbum Identity, das im April 2009 in Norwegen und später auch international veröffentlicht wurde, enthielt neu aufgenommene Titel ihrer EPs. Henrik Fossum kam im November 2010 als neuer Schlagzeuger hinzu. Ihr zweites Album, All Rights Removed, erschien im Oktober 2011 und zeigte, dass die Band ihren charakteristischen Stil des elegischen Ambient-Prog-Rock noch weiter entwickelt hat. Das gitarrenlastige The Greatest Show on Earth erschien 2013 und Disconnected, ihre erste Veröffentlichung für Karisma Records, kam 2016 heraus. Vier Jahre später kehrten Airbag mit A Day at the Beach zurück, ihrem ersten Album als Trio nach dem Weggang von Hagen und Hovdan, das auf Platz 84 der deutschen Charts landete. 2021 wurde die Live-LP A Day in the Studio / Unplugged in Oslo veröffentlicht. Im Jahr 2024 lieferte das Trio sein sechstes Album The Century of the Self ab.