Artist picture of 2 Unlimited

2 Unlimited

54 949 Fans

Hör alle Tracks von 2 Unlimited auf Deezer

Top-Titel

No Limit 2 Unlimited 03:44
Control Your Body Nifra, 2 Unlimited, Hardwell 02:47
Control Your Body (ASOT 1174) Nifra, 2 Unlimited 02:42
Get Ready 2 Unlimited 03:42
The Real Thing 2 Unlimited 03:38
Tribal Dance 2 Unlimited 03:39
No One 2 Unlimited 03:25
Jump For Joy 2 Unlimited 03:40
Twilight Zone 2 Unlimited 04:06
No Limit (Extended) 2 Unlimited 05:55

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von 2 Unlimited auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von 2 Unlimited

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie 2 Unlimited

Playlists

Playlists & Musik von 2 Unlimited

Erscheint auf

Hör 2 Unlimited auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

2 Unlimited ist eine niederländische Eurodance-Band, die 1991 in den Niederlanden von den belgischen Produzenten und Songwritern Jean-Paul de Coster und Phil Wilde gegründet wurde. Ursprünglich rekrutierten sie den Rapper Ray Slinjngaard und die Sängerin Anita Doth, um dieses Dance-Projekt zu leiten. 2 Unlimited landeten zahlreiche Chart-Hits in Europa und verkauften 18 Millionen Platten. Während viele ihrer Zeitgenossen den amerikanischen Markt eroberten, war der Erfolg von 2 Unlimited in den Vereinigten Staaten minimal. Ihre erste Single "Get Ready for This" erreichte in vielen Ländern die Top 10, darunter Belgien, Australien, Irland, England und die Niederlande. In den USA landete der Song drei Jahre nach seiner Veröffentlichung in den Top 40. Ihr 1992 erschienenes Debütalbum Get Ready! erreichte in ganz Europa die Top 40. Der größte Durchbruch gelang ihnen 1993, als die Single No Limit" in Großbritannien, der Schweiz, Schweden, Spanien, Deutschland, Frankreich, Belgien, Österreich und anderen Ländern an die Spitze der Charts kletterte. In vielen dieser Länder wurde die Single mit Gold oder Platin ausgezeichnet. Die nächste Single, "Tribal Dance", erreichte überall die Top Five. Das zweite Album, No Limits", erreichte in vielen europäischen Ländern die Top 10. Es folgten eine Reihe von Top-40-Hits und ein drittes Album, Real Things (1994), das in ganz Europa ebenfalls ein Top-20-Hit wurde. Nach mehreren Hitsammlungen und Remix-Alben, die sich bestens verkauften, verließen Slinjngaard und Doth 1996 2 Unlimited. Wilde und De Coster ersetzten sie, aber die Veröffentlichungen von 2 Unlimited waren nie so erfolgreich wie ihr früherer Output. Slinjngaard und Doth kamen als Ray & Anita wieder zusammen und spielten die Hits von 2 Unlimited. Schließlich arbeiteten sie für kurze Zeit mit De Coster als 2 Unlimited zusammen, bevor Doth die Band verließ. De Coster und Slinjngaard heuerten eine neue Sängerin an und machten als 2 Unlimited weiter.