Artist picture of Masterboy

Masterboy

33 361 Fans

Hör alle Tracks von Masterboy auf Deezer

Top-Titel

Feel the heat of the night Masterboy 03:41
Generation of love Masterboy 03:39
Land of dreaming Masterboy 04:03
I got to give it up Masterboy 03:35
Porque te vas Masterboy 03:28
Is this the love Masterboy 05:32
Are You Ready (We Love the 90S) Masterboy, Beatrix Delgado 03:38
I got to give it up Masterboy 06:01
Anybody - movin'on Masterboy 03:54
Is this the love Masterboy 03:43

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Masterboy auf Deezer

Feel The Heat 2000
Porque Te Vas
Generation Of Love
Land Of Dreaming

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Masterboy

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Masterboy

Playlists

Playlists & Musik von Masterboy

Erscheint auf

Hör Masterboy auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Masterboy ist eine im Jahr 1989 gegründete Eurodance-Band aus Deutschland. Die ersten beiden Alben The Masterboy Family (1991) und Feeling Alright (1993) finden zunächst wenig Anklang. Zumindest die Singles „Dance to the Beat“ und „Shake It Up and Dance“ landen im Jahr 1990 unter den Top 30 in Deutschland. Das Jahr 1994 starten Masterboy mit der Single „I Got to Give It Up“. Der Song entwickelt sich zu einem ersten Hit. Die Nachfolgesingle „Feel the Heat of the Night“ schafft sogar Platz 8 in Deutschland und landet auch international Top-Platzierungen. Das Album Different Dreams klettert in der Folge auf Platz 19 in Deutschland. Mit „Is This the Love“ gelingt im selben Jahr ein weiterer Top-Hit. Mit „Generation of Love“ und „Anybody (Movin’ On)“ reiten Masterboy auch 1995 weiter auf der Erfolgswelle. Es folgen mit Generation of Love – The Album (1995) und Colours (1996) zwei weitere internationale Chartstürmer. Die 1996er-Singles „Land of Dreaming“, „Mister Feeling“ und „Show Me Colours“ erreichen noch einmal hohe Platzierungen in den internationalen Charts. Mit dem nahen Ende der Eurodance-Welle verschwindet auch Masterboy langsam aus den Charts. Ab dem Jahr 2005 folgt eine längere künstlerische Pause. Seit dem Jahr 2011 spielen Masterboy wieder Live-Shows und feiern ihre Hits aus den 1990er Jahren.