Artist picture of Warren Zeiders

Warren Zeiders

12 673 Fans

Hör alle Tracks von Warren Zeiders auf Deezer

Top-Titel

Relapse Warren Zeiders 02:38
Pretty Little Poison Warren Zeiders 03:38
Ride the Lightning Warren Zeiders 03:34
The Cards I've Been Dealt Warren Zeiders 02:48
Addictions Warren Zeiders 03:07
Ride the Lightning Warren Zeiders 03:06
Outskirts of Heaven (feat. Craig Campbell) Warren Zeiders, Craig Campbell 03:52
Never Look Back Warren Zeiders 02:51
Tell Me Like It Is Warren Zeiders 03:08
Ride It Hard Warren Zeiders, Sueco 02:30

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Warren Zeiders auf Deezer

Relapse

von Warren Zeiders

23.08.24

14 Fans

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Warren Zeiders

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Warren Zeiders

Playlists

Playlists & Musik von Warren Zeiders

Erscheint auf

Hör Warren Zeiders auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der Country-Sänger Warren Zeiders wurde in Hershey, Pennsylvania, geboren, wo er seine ersten Lieder in der Kirche sang. In der sechsten Klasse lernte er, Gitarre zu spielen, und entwickelte nach und nach eine Vorliebe für Musik auch außerhalb der Kirche. Er tauschte die weltlichen Klänge der Gottesdienstmusik gegen den harten Swagger von Mötley Crue und AC/DC. Später, als die Covid-19-Pandemie seine angestrebte Karriere im medizinischen Vertrieb ins Stocken brachte, begann er, seine eigenen Versionen beliebter Songs auf Social-Media-Plattformen hochzuladen und sich so ein Online-Publikum aufzubauen. Dann zog er nach Nashville, um eine Karriere als Songwriter zu verfolgen, und arbeitete auf diesem Weg mit Autoren wie Eric Paslay und Rob Crosby zusammen. Gemeinsam schrieben die drei Musiker den Song"Ride the Lightning", den Warren Zeiders auf seiner Debüt-EP The 717 Tapes veröffentlichte. Die im Oktober 2021 unabhängig veröffentlichte EP The 717 Tapes wurde ein echter Hit, und"Ride the Lightning" stürmte auf einer Welle der Unterstützung in den sozialen Medien die Billboard-Charts. Der Song erreichte Platz 30 der Hot-Country-Songs-Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet. Damit war Zeiders einer der wenigen unabhängigen Künstler des Jahres, der einen Top-40-Hit im Country-Format hatte. Ein weiteres Indie-Album, Acoustic Covers, wurde im selben Jahr veröffentlicht, und die Popularität von Zeiders' selbstveröffentlichten Werken verhalf dem Musiker zu einem Major-Label-Vertrag mit Warner. Er unterschrieb im Januar 2022 bei dem Label und veröffentlichte im Frühjahr 717 Tapes: Vol. 2 , dessen Singles"Dark Night" und"Wild Horse" beide die Top 40 erreichten. Ein Debütalbum mit dem Titel Pretty Little Poison folgte im Jahr 2023. Der Titelsong des Albums erreichte Platz 1 der Country-Airplay-Charts, was Zeiders seinen ersten Chart-Hit bescherte und das Album selbst auf Platz 12 der Billboard's Top Country Albums brachte.