Artist picture of DJ Paul Elstak

DJ Paul Elstak

28 966 Fans

Top-Titel

Gabber Girl FiNCH, DJ Paul Elstak 03:12
Kind eines Teufels Jebroer, DJ Paul Elstak 03:23
Rainbow In The Sky DJ Paul Elstak 03:33
Engeltje Jebroer, Jebroer, DJ Paul Elstak and Dr Phunk, DJ Paul Elstak, Dr Phunk 03:01
Hey Mambo Dr. Peacock, DJ Paul Elstak 03:26
Turbo New Kids, DJ Paul Elstak 03:34
Kind Van De Duivel Jebroer, DJ Paul Elstak 03:22
Engel Jebroer, DJ Paul Elstak, Dr Phunk 02:59
Soldat Jebroer, DJ Paul Elstak, Dr Phunk 03:24
Turbo DJ Paul Elstak, New Kids, D-Fence 03:19

Beliebteste Veröffentlichung

Rainbow In The Sky
Engeltje

EXPLICIT

Turbo
Luv U More

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Paul Roger Elstak ist nicht nur ein Urgestein der Gabber-Szene – er ist auch ihr Wegbereiter. Am 14. Januar 1966 in Den Haag geboren, beginnt die Karriere des DJs 1987 im Rotterdamer Club BlueTiek-in. 1992 gründet Elstak sein eigenes Label Rotterdam Records, über das vornehmlich Hardcore-Techno- und Happy-Hardcore-Tracks veröffentlicht werden. Der Producer, dem es gelingt den Underground-Impetus von Gabber in den Mainstream zu überführen, landet 1995 mit seinem Debütalbum May the Forze Be with You einen Coup. Die Platte, die in den Niederlanden Platz 11 der Charts erreicht, hält mit „Life Is Like a Dance / Play My Game“, „Luv U More“, „Rainbow in the Sky“, „Don’t Leave Me Alone“ und „The Promised Land“ insgesamt fünf Singleauskopplungen bereit, die sich allesamt in den niederländischen Top 10 positionieren. Elstak, der Zeit seines Schaffens immer wieder auch stilistische Exkurse gen Eurodance wagt, verlässt 2001 Rotterdam Records und gründet ein neues Label, Offensive Records. Seinem Zweitling Show No Fear, der 2007 erscheint und sich wieder zuverlässig zwischen 150 und 190 Beats pro Minute einordnet, folgt 2010 „Turbo“. Der Titelsong des Films New Kids Turbo gelingt der Sprung auf Platz 11 der niederländischen Single-Parade. Mit diesem Erfolg im Rücken präsentiert Elstak 2011 die Compilation-LP The Best of, die in seiner Heimat bis auf Platz 55 der Albumcharts vorstößt. Neben einzelnen Singles wie „Entgeltje“ (feat. Jebroer & Dr Phunk) oder „Kind van de Duivel“ (feat. Jebroer), kommt außerdem der nächste Langspieler B2S Presents DJ Paul Elstak (alle 2017) auf den Markt. 2022 beteiligt sich Elstak an „Gabber Girl“, einem Song des deutschen Rappers Finch, der dem Hardcore-Producer seine erste Chartplatzierung in Deutschland (Rang 70) beschert.