Artist picture of Tame Impala

Tame Impala

825 929 Fans

Hör alle Tracks von Tame Impala auf Deezer

Top-Titel

Neverender Justice, Tame Impala 04:26
The Less I Know The Better Tame Impala 03:36
Borderline Tame Impala 03:57
Let It Happen Tame Impala 07:47
One Night/All Night Justice, Tame Impala 04:36
New Person, Same Old Mistakes Tame Impala 06:03
One More Hour Tame Impala 07:12
Elephant Tame Impala 03:31
Eventually Tame Impala 05:18
No More Lies Thundercat, Tame Impala 05:27

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Tame Impala auf Deezer

Currents

von Tame Impala

158183 Fans

Let It Happen
Nangs
The Moment
Yes I'm Changing

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Tame Impala

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Tame Impala

Playlists

Playlists & Musik von Tame Impala

Erscheint auf

Hör Tame Impala auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Der australische Songwriter, Produzent Musiker Kevin Parker wird am 20. Januar 1986 geboren und gründet gemeinsam mit Dom Simper das australische Psychedelic-Rock-Projekt Tame Impala. Die beiden hatten sich in ihrer Schulzeit kennengelernt. Kevin Parker spielte vor Gründung von Tame Impala in verschiedenen Bands, darunter GUM, The Dee Dee Dums, Pond sowie Rabbit Island. 2007 ging aus der erfolgreichen Band The Dee Dee Dums das Projekt Tame Imapala hervor. Im Oktober 2008 erscheint ihre Debüt-EP Tame Impala, die in den australischen Charts auf den 82. Platz kommt. Im Frühling 2010 folgt ihr erstes Album Innerspeaker, mit dem sie auch in die deutschen Charts einsteigen und auf dem 47. Platz landen, in Australien erreicht Innerspeaker die Top 5. 2010 veröffentlicht das Musikprojekt ihr zweites Album Lonerism, welches in den UK auf Platz 14, den USA auf den 34. Platz und in Australien erneut auf Platz 4 kommt. Im Juli 2015 erscheint das Album Currents, das weltweit Erfolge verzeichnet. In Australien gelangt es an die Chartspitze und den UK sowie USA in die Top 5. Zu den Auskopplungssingles gehören „Let It Happen“ und „The Less I Know the Better”. Im Laufe ihrer Karriere erhält Tame Impala wichtige Musikpreise wie mehrfach den WAMI Award, den ARIA Award, den Rolling Stone Award sowie den BRIT Award. Anfang Februar 2020 kommt das Album The Slow Rush heraus und steigt erneut an die australische Chartspitze und in der Schweiz, den UK und den USA in die Top 3.