Artist picture of Coeur De Pirate

Coeur De Pirate

850 094 Fans

Hör alle Tracks von Coeur De Pirate auf Deezer

Top-Titel

Dernière danse Kyo, Coeur De Pirate 03:11
Place de la République Coeur De Pirate 04:11
Comme des enfants Coeur De Pirate 02:49
Oublie-moi Coeur De Pirate 03:35
Pilgrims on a Long Journey Coeur De Pirate 03:31
Somnambule Coeur De Pirate 03:02
Pour un infidèle Coeur De Pirate 02:34
Golden Baby Coeur De Pirate 03:07
Vivre ou ne pas vivre Coeur De Pirate, Arthur H, Marc Lavoine 04:11
La petite mort Coeur De Pirate 03:45

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Coeur De Pirate auf Deezer

Coeur De Pirate auf Tour

Konzerte von Coeur De Pirate

AOÛT
22
Festival Trans Atlantique 2024
Saintes, France

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Coeur De Pirate

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Coeur De Pirate

Playlists

Playlists & Musik von Coeur De Pirate

Erscheint auf

Hör Coeur De Pirate auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Coeur de Pirate - geboren am 22. September 1989 in Outremont, Québec, Kanada - ist eine Singer-Songwriterin, die für ihre Rückbesinnung auf den klassischen Stil des Chanson Française gelobt wird. Sie lernte schon als Kind Klavier spielen und studierte am Conservatoire de Musique du Québec in Montreal. Als ihr Lied "Ensemble" in einem Video über ein mit Spielzeug spielendes Kind verwendet wurde, erregte es im Internet große Aufmerksamkeit. Sie hat Musik für das kanadische Fernsehen und für Videospiele geschrieben und mit Künstlern wie Bedouin Soundclash, Julien Doré, Peter Peter, Simple Plan und Against Me zusammengearbeitet. Ihr gleichnamiges Debütalbum aus dem Jahr 2009 erreichte Platz 6 der Billboard World Albums Charts und brachte ihr einen Félix Award als Debütkünstlerin des Jahres ein. Das zweite Album von Coeur de Pirate, Blonde (2011), erreichte ebenfalls Platz 6 der Billboard World Albums Charts. Weitere Alben sind Trauma (2014), Child of Light (2014) und Roses (2015). Ihre 2016 veröffentlichte Single "Carry On " - aus dem Album Roses - erreichte Platz 10 der Billboard Dance Club Songs Chart. Im Jahr 2016 veröffentlichte sie Les Souliers Rouges, eine Zusammenarbeit mit Fabrice Aboulker und Marc Lavoine. Coeur de Pirate ließ diesem Album En Cas de Tempête, Ce Jardin Sera Fermé (2018) folgen, das ebenfalls auf Platz 6 der World Albums Charts einstieg. Im Jahr 2021 veröffentlichte sie zwei Alben: das Instrumentalalbum Perséides und das Vokalalbum Impossible à Aimer.