Artist picture of The Everly Brothers

The Everly Brothers

81 951 Fans

Hör alle Tracks von The Everly Brothers auf Deezer

Top-Titel

Tutti Frutti / Honeycomb / Multiplication / Peppermint Twist / What I Say / Roll over Beethoven / Oh, Lonesome Me / Wake up Little The Coasters, The Everly Brothers, Jerry Lee Lewis, Chuck Berry 09:22
All I Have to Do Is Dream The Everly Brothers 02:23
Wake up Little Susie The Everly Brothers 02:03
Blue Moon / Lucille / Cathy's Clown / Sweet Nothings / The Loco Motion / Stupid Cupid / Little Sister / When You Ask About Love / Elvis Presley, Connie Francis, The Everly Brothers, Little Eva 09:05
Your Cheatin' Heart / You Don't Know Me / I'm Sorry / My Prayer / Sixteen Candles / Don't Blame Me / Can't Help Falling in Love / Elvis Presley, Ray Charles, Connie Francis, The Everly Brothers 14:10
Telstar/The Locomotion/Hit The Road Jack/Shakin' All Over/Sherry/Lucille/Let's Twist Again/The Lion Sleeps Tonight/Will You Love M The Tornados, Little Eva, Ray Charles, Johnny Kidd And The Pirates 58:02
Wake up Little Susie The Everly Brothers 02:04
Love Hurts The Everly Brothers 02:21
Love Hurts The Everly Brothers 02:18
All I Have To Do Is Dream The Everly Brothers, Archi Bleyer 02:19

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von The Everly Brothers auf Deezer

Bye Bye Love
Wake up Little Susie
All I Have to Do Is Dream
Bird Dog

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von The Everly Brothers

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie The Everly Brothers

Playlists

Playlists & Musik von The Everly Brothers

Erscheint auf

Hör The Everly Brothers auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Die Everly Brothers waren ein Rock-, Pop- und Country-Duo, bestehend aus Don Everly (geboren am 1. Februar 1937) und Phil Everly (geboren am 19. Januar 1939). Die Brüder entwickelten einen sehnsüchtigen Harmoniegesangsstil - basierend auf der alten Countryband Louvin Brothers - der ihnen eine Reihe großer internationaler Hits bescherte und den Pop-Sound der späten 1950er und frühen 1960er Jahre definierte. Die Gesangsharmonien des Duos waren besonders einflussreich auf junge britische Bands wie die Beatles. Ihr Vater Ike war in den 1940er Jahren Musiker mit einer eigenen Radioshow in Shenandoah, Iowa, und Don und Phil sammelten ihre ersten Erfahrungen in der Unterhaltungsbranche als die beiden jüngsten Mitglieder der Everly Family-Gruppe. Chet Atkins, ein Freund der Familie, arrangierte die erste Aufnahme der Brüder, eine Single mit dem Titel "Keep A'Loving Me". Sie floppte, aber die Brüder wurden als Songschreiber bei einem Verlag unter Vertrag genommen, was 1957 zu ihrer ersten Hitsingle "Bye Bye Love" führte. Der Song wurde ein Millionenseller und leitete eine erstaunlich erfolgreiche Karriere ein, in der sie einen Hit nach dem anderen landeten, darunter "Wake Up Little Susie", "All I Have to Do Is Dream" und vor allem "Cathy's Clown". Während ihre Singles dem Duo mehr Aufmerksamkeit verschafften, veröffentlichten sie eine Reihe von Alben, darunter The Everly Brothers (1957), Songs Our Daddy Taught Us (1958), A Date with the Everly Brothers (1960), Instant Party! (1962) und The Everly Brothers Sing Great Country Hits (1963). Ihr Stern verblasste mit dem Aufkommen der Beatles und dem Beat-Boom Mitte der 1960er Jahre, obwohl sie bis zu ihrer bitteren Trennung im Jahr 1973 erfolgreich auf Tournee blieben. In den folgenden 10 Jahren sprachen die Brüder kaum miteinander, da beide Solokarrieren verfolgten. 1983 kamen sie wieder zusammen und kehrten mit "On the Wings of a Nightingale", geschrieben von ihrem langjährigen Fan Paul McCartney, in die Charts zurück. Die Alben EB 84 und Born Yesterday (1986) erreichten ihre höchsten Chartplatzierungen seit 1960. Ihr letztes Studioalbum, Some Hearts, veröffentlichten sie 1988. Bis zum Tod von Phil Everly am 3. Januar 2014 tourte das Duo sporadisch weiter. Don Everly starb am 21. August 2021.