Artist picture of GTA

GTA

101 690 Fans

Hör alle Tracks von GTA auf Deezer

Top-Titel

Intoxicated Martin Solveig, GTA 02:40
Buscando GTA, Jenn Morel 04:12
Red Lips (feat. Sam Bruno) GTA, Sam Bruno 03:43
Little Bit of This (feat. Vince Staples) GTA, Vince Staples 02:48
Red Lips (feat. Sam Bruno) GTA, Sam Bruno 03:52
Jet Blue Jet (feat. Leftside, GTA, Razz & Biggy) Major Lazer, Leftside, GTA, Razz 03:19
Mic Check GTA, Tjr 03:54
Hit It! GTA 05:44
Feel It (feat. Tunji Ige) GTA, What So Not, Tunji Ige 03:34
Turn It Up (feat. Wolfpack) Dimitri Vegas, Like Mike, GTA, Wolfpack 05:47

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von GTA auf Deezer

DTG VOL. 1

von GTA

2766 Fans

Break Your Neck

EXPLICIT

What We Tell Dem (feat. Stush)
Red Lips (feat. Sam Bruno)
Moruga

EXPLICIT

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von GTA

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie GTA

Playlists

Playlists & Musik von GTA

Erscheint auf

Hör GTA auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

GTA ist ein amerikanisches House- und Elektronikmusik-Duo, das 2010 in Miami, Florida, von den Produzenten/DJs Julio Mejia und Matthew Van Toth gegründet wurde. Sie begannen in lokalen Clubs und veröffentlichten Remixe auf MixMash Records, das von Laidback Luke betrieben wird. Die EP 'D.T.G. V.1: Death to Genres" stieg 2015 auf Platz 18 der Billboard's Top Dance/Electronic Albums Chart und der Nachfolger "D.G.G.V..2." erreichte Platz elf. boy Oh Boy" (2013) mit Diplo erreichte Platz 19 der Dance/Electronic Songs Chart und "Intoxicated" (2015) mit Martin Solveig erreichte Platz fünf der UK Singles Chart und Platz 27 der Dance/Electronic Songs Chart.

Ihr 2016 erschienenes Album "Good Times Ahead" erreichte Platz sieben der Billboard Top Dance/Electronic Albums Chart. Sie traten beim Ultra Music Festival in Miami, Coachella Music & Arts Festival in Kalifornien, Made in America Festival in Philadelphia, Electric Daisy Carnival in Las Vegas und Tomorrowland in Belgien auf. Sie treten einzeln als JWLS und Van Toth auf und waren international mit Rihanna, Tiësto und Calvin Harris auf Tour.