Artist picture of Culcha Candela

Culcha Candela

221 906 Fans

Top-Titel

Monsta Culcha Candela 03:16
Hamma! 2k22 Culcha Candela, HBZ 02:53
Berlin City Girl Culcha Candela 03:46
Hamma! Culcha Candela 03:32
Von allein Culcha Candela 03:36
Wildes Ding Culcha Candela 03:39
Monsta 2k21 (Radio Edit) Culcha Candela, HBZ 02:28
No Tengo Problema Culcha Candela 03:16
Cool mit mir selbst (feat. VitaliZe & Ela) Culcha Candela, ELA, VitaliZe 03:09
Von allein Culcha Candela 03:36

Aktuelle Veröffentlichung

Hamma! 2k22

von Culcha Candela, HBZ

08.07.2022

88 Fans

Ähnliche Künstler*innen

Playlists

Für jede Stimmung

Biografie

Culcha Candela ist eine 2002 gegründete Band des Reggae, Dancehall und Hip-Hop aus Berlin, die zunächst aus den Bandmitglieder Johnny Strange, Itchyban und Lafrotino besteht. Nach und nach kommen noch Larsito, Mr. Reedoo, Don Cali und DJ Chino dazu. Die unterschiedliche Herkunft der Mitglieder spiegelt sich auch in der Musik wider, so rappen und singen die Bandmitglieder auf Englisch, Deutsch, Spanisch und Patois. Im Jahr 2004 erscheint ihr Debütalbum Union Verdadera, das den Einstieg in die deutschen Charts schafft. Am 12. September 2005 folgt das größtenteils von Reggea geprägte, zweite Album Next Generation, das auch Anlass für die erste eigene Tour ist. 2007 veröffentlicht die Band mit "Hamma!" die Vorabsingle des dritten Albums Culcha Candela. Mit dem Direkteinstieg auf Platz 1 und einer Platin-Schallplatte gelingt der Band der größte Erfolg ihrer bisherigen Karriere. Ein Jahr später vertritt die Band ihre Heimatstadt Berlin mit dem Song "Chica" beim Bundesvision Song Contest. Für ihr viertes Studioalbum Schöne neue Welt erhalten Culcha Candela in Deutschland Platin und in der Schweiz Gold, auch die Singleauskopplungen "Monsta", "Eiskalt" und "Somma im Kiez" genießen Erfolg. Am 22. Oktober 2010 erscheint ihr erstes Best-of-Album Das Beste, auf dem sich Songs ihrer vier alten Alben, aber auch drei neue Lieder befinden: "Move It", "Berlin City Girl" und "General". Ende 2012 geben Culcha Candela bekannt, dass sie sich im nächsten Jahr eine Auszeit nehmen werden, in der die Bandmitglieder unter anderem an Soloprojekten arbeiten. Anfang 2015 veröffentlicht die Band, die mittlerweile nur noch aus vier Mitgliedern besteht, ihr Album Candelistan, 2017 folgt Feel Erfolg. Nach 19 Jahren Bandgeschichte erscheint 2021 TOP TEN, auf dem sich unter anderem Features von DJ Antoine, ThatGurlHanna und Bovann wiederfinden.