Artist picture of Aly & Fila

Aly & Fila

108 187 Fans

Hör alle Tracks von Aly & Fila auf Deezer

Top-Titel

Leben... I Feel You Schiller, Peter Heppner, Aly & Fila 04:38
Nubia Aly & Fila, Aly & Fila with Ferry Tayle, Ferry tayle 04:17
The Unknown Aly & Fila, Lostly 03:17
Sunrise Aly & Fila, JES 02:59
Somebody Loves You (FSOE844) Aly & Fila, Plumb 04:34
Coming Home Aly & Fila, Aly & Fila vs Jwaydan, Jwaydan 04:32
Unbreakable Susana, Aly & Fila, Roger Shah 03:20
Guardian Paul van Dyk, Aly & Fila, Sue Mclaren 05:54
Gravity Aly & Fila, Deirdre McLaughlin 05:05
Million Voices Aly & Fila, Luke Bond, Audrey Gallagher 03:47

Aktuelle Veröffentlichung

Neuheiten von Aly & Fila auf Deezer

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Aly & Fila

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Aly & Fila

Playlists

Playlists & Musik von Aly & Fila

Erscheint auf

Hör Aly & Fila auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Aly El Sayed Amr Fathalah und Fadi Wassef Naguib, die sich Aly & Fila nennen, sind ägyptische Plattenproduzenten und DJs, die für ihre Internet-Radiosendung "Future Sound of Egypt" und ein gleichnamiges Plattenlabel bekannt sind. Sie sind seit ihrer Kindheit befreundet und traten schon als Teenager auf, gründeten ein Studio und machten elektronische Aufnahmen. Sie haben mehrere Trance-Alben und Remixe veröffentlicht und mit vielen anderen Künstlern zusammengearbeitet, darunter Jwaydan Moyine, Bjorn Akesson und Phillippe El Sisi. Sie traten bei Veranstaltungen wie dem Ultra Music Festival in Miami, dem Tomorrowland in Belgien und dem Global Gathering auf, das in verschiedenen europäischen Ländern abgehalten wurde.

Ihr Album "Into the Rush" (2005) erreichte Platz 36 der Billboard 200, "Acoustic Hearts of Winter" (2006) erreichte Platz 78 und "Insomniatic" (2007) erreichte Platz 15. Fünf Titel waren in den Billboard Digital Song Sales Charts vertreten: Chemicals React" (2006) erreichte Platz 18, Rush" (2006) Platz 24, Greatest Time of Year" (2006) Platz 67, Like Whoa" (2008) Platz 23 und Potential Breakup Song" (2007) erreichte Platz 8. never Far Behind" (2006) erreichte Platz 28 in den Hot Christian Songs Charts.

Ihre 2017 erschienene EP "Ten Years" erreichte Platz 25 der Billboard Independent Albums Chart und sie veröffentlichten 2017 auch das Album "Beyond the Lights". Im Jahr 2018 traten sie an mehreren Orten im Vereinigten Königreich und auch auf Ibiza und in Chicago auf.