Artist picture of Fear Factory

Fear Factory

109 037 Fans

Hör alle Tracks von Fear Factory auf Deezer

Top-Titel

Demanufacture Fear Factory 04:12
Recharger Fear Factory 04:09
Replica Fear Factory 03:57
Descent Fear Factory 04:36
Linchpin Fear Factory 03:24
Slave Labor Fear Factory 03:53
Zero Signal Fear Factory 05:58
Self Bias Resistor Fear Factory 05:12
Fade Away Fear Factory 06:29
Resurrection Fear Factory 06:35

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Fear Factory auf Deezer

Demanufacture
Self Bias Resistor
Zero Signal
Replica

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Fear Factory

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Fear Factory

Playlists

Playlists & Musik von Fear Factory

Erscheint auf

Hör Fear Factory auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Mit ihrer Kombination aus doomigen Industrial-Rhythmen und rasendem Metal schufen Fear Factory einen brodelnden Ball aus mechanischem Lärm, der die Hardrock-Szene der 1990er Jahre aufmischte. Die 1989 in Los Angelos gegründete Band, angeführt von Burton C. Bells knurrendem Gesang und Dino Cazares' schmetternden Gitarrenriffs, landete mit ihren wilden Liveshows einen Vertrag beim legendären Indie-Label Roadrunner Records, und die frühen Alben Soul Of A New Machine (1992) und Demanufacture (1995) ebneten den Weg für eine ganze Reihe von Nu-Metal-Bands. Ihr drittes Album Obsolete (1998) erreichte die Top 20 im Vereinigten Königreich und zementierte die Position der Band als einer der einflussreichsten Metal-Acts des Jahrzehnts. 2001 verließ Cazares die Band jedoch, nachdem ein Zerwürfnis innerhalb der Gruppe aufgetreten war. Die Band machte auch ohne ihn weiter, wurde aber von Roadrunner fallen gelassen und fand erst wieder zu ihrem Besten zurück, als Cazares 2009 wieder einstieg und sie 2012 mit dem gefeierten Album The Industrialist zu ihren Wurzeln zurückkehrten. Nach dem 2015 erschienenen Album Genexus führten Streitigkeiten und ein Rechtsstreit zwischen den Bandmitgliedern dazu, dass alle ursprünglichen Bandmitglieder bis Ende 2020 die Gruppe verließen, mit Ausnahme von Dino Cazares. Ihre erste neue Single seit fünf Jahren, "Disruptor", erschien 2021, kurz darauf folgte das Album Aggression Continuum.