Artist picture of Enno Bunger

Enno Bunger

4 539 Fans

Hör alle Tracks von Enno Bunger auf Deezer

Top-Titel

Ponyhof Enno Bunger 06:25
Konfetti Enno Bunger 05:04
Kein Mensch startet einen Krieg Enno Bunger 02:58
Regen Enno Bunger 04:05
Stachelschwein Enno Bunger 03:57
Nie zu spät Enno Bunger 04:17
Regen Enno Bunger 04:35
Wo bleiben die Beschwerden? Enno Bunger 05:06
Neonlicht Enno Bunger 04:27
Ich sehe was, was Du nicht siehst Enno Bunger 03:20

Beliebteste Veröffentlichung

Neuheiten von Enno Bunger auf Deezer

Kalifornien
Bucketlist
Ponyhof
Stark sein

Beliebte Alben

Die beliebtesten Alben von Enno Bunger

Ähnliche Künstler*innen

Ähnliche Künstler*innen wie Enno Bunger

Playlists

Playlists & Musik von Enno Bunger

Erscheint auf

Hör Enno Bunger auf Deezer

Für jede Stimmung

Biografie

Enno Bunger (* 27. November 1986 in Leer) ist ein Singer und Songwriter, Sänger, Pianist, Komponist und Produzent aus Deutschland. Der Künstler verzaubert sein Publikum mit melancholischen Texten gepaart mit einer Mischung aus Indie, Pop, Folk, Electronica und Rap. Sein Sound ist maßgeblich klaviergeprägt. Schon früh versucht sich Enno Bunger als Barpianist und Organist. Ab Mitte der 2000er Jahre beginnt er eigene Lieder zu schreiben. Im Jahr 2007 tut sich Enno Burger mit Bassist Bernd Frikke und Schlagzeuger Nils Dietrich zusammen. Ein Jahr später folgt die eigenproduzierte EP Mit großen Schritten. Enno Bungers Debütalbum Ein bisschen mehr Herz erscheint im Jahr 2010 und erhält durchweg positive Kritiken. Zwei Jahre später folgt das Konzeptalbum Wir sind vorbei. Auf dem Album nutzt Enno Bunger die Stimmung von Franz Schuberts Winterreise, um Lieder zu schreiben, in denen er das Ende einer langjährigen Beziehung verarbeitet. Im Jahr 2013 wird aus dem Trio dann tatsächlich ein reines Solo-Projekt. Das erste Ergebnis liefert Enno Burger im Jahr 2015 mit dem Album Flüssiges Glück. Vier Jahre später schafft es Enno Burger mit dem Album Was berührt, das bleibt mit Platz 30 einen ersten Charteinstieg in Deutschland. Es folgt eine kleine Pause, ehe sich der Künstler mit Der beste Verlierer im Januar 2024 zurückmeldet. Damit schafft Enno Burger mit Platz 8 den Sprung in die deutschen Top 10.